Webvideowettbewerb #unserNRW verlängert

1. Juli 2016

#unserNRW − Webvideowettbewerb zum 70. Landesgeburtstag verlängert

Bürgerinnen und Bürger sind noch bis zum 10. Juli 2016 eingeladen, an einem einzigartigen Film über Nordrhein-Westfalen mitzuwirken

Ob Kindheitserinnerungen an den Grugapark in Essen, großartige Landschaftsaufnahmen aus Warstein, eine witzige Liebeserklärung an Köln oder ein bemerkenswertes Video zur Inklusion der LWL-Förderschule am Marsbruch – beim Webvideowettbewerb #unserNRW haben Bürgerinnen und Bürger bei YouTube eine Fülle an informativen, berührenden oder lustigen Videos über ihre Heimat NRW veröffentlicht.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Ob Kindheitserinnerungen an den Grugapark in Essen, großartige Landschaftsaufnahmen aus Warstein, eine witzige Liebeserklärung an Köln oder ein bemerkenswertes Video zur Inklusion der LWL-Förderschule am Marsbruch – beim Webvideowettbewerb #unserNRW haben Bürgerinnen und Bürger bei YouTube eine Fülle an informativen, berührenden oder lustigen Videos über ihre Heimat NRW veröffentlicht.
 
Der Startschuss zum Wettbewerb #unserNRW fiel am 4. Juni 2016. Ursprünglich hatten Interessierte nur bis zum 30. Juni 2016 Zeit, ihr ganz persönliches Video über Nordrhein-Westfalen mit einem Smartphone oder einer Kamera aufzunehmen und bei YouTube hochzuladen.
 
Um dem großen Interesse an #unserNRW Rechnung zu tragen und allen Landesteilen die Möglichkeit zu geben, am Wettbewerb mitzuwirken, wird die Frist für Video-Einreichungen nun bis zum 10. Juli 2016 verlängert. Auf diese Weise haben noch mehr Bürgerinnen und Bürger Zeit, ihre persönliche Geschichte über NRW in einem Video zu erzählen.
 
Aus allen eingereichten Videos wird ein Film entstehen, der Nordrhein-Westfalen zeigen wird, wie es ist: bunt, kreativ, vielfältig, modern und urban. Die Videos mit den besten Bewertungen sind auf jeden Fall Teil des Films, aber auch alle anderen Clips haben die Chance, im Film dabei zu sein. Produziert wird der #unserNRW-Film von der Internationalen Filmschule in Köln, die als Partner für den Webvideowettbewerb gewonnen wurde.
 
Präsentiert wird der Film im Rahmen des NRW-Tages am 27. August 2016 in der Landeshauptstadt Düsseldorf in der UCI Kinowelt Medienhafen. Dort wird Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Gewinnerinnen und Gewinner auszeichnen.
 
Detaillierte Informationen zum Ablauf des Webvideowettbewerbs #unserNRW, darunter ein Erklärvideo, finden Sie unter www.unser.nrw.

Alle bereits eingereichten #unserNRW-Videos der Kategorien „Herz“, „Lachmuskel“ und „Hirn“ können in den Playlists angeschaut werden:

Herz


Lachmuskel


Hirn

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.