Kooperation zum Ausbau des akademischen Austauschs

Porträtfoto von Ministerin Svenja Schulze
17. Mai 2016

Universitäten Düsseldorf und Tel Aviv unterzeichnen Kooperation zum Ausbau des akademischen Austauschs

Israel-Reise von Wissenschaftsministerin Svenja Schulze

Die Stärkung von Austausch und Zusammenarbeit zwischen nordrhein-westfälischen und israelischen Hochschulen ist zentraler Bestandteil der Israel-Reise (15. bis 18. Mai 2016) von Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.

 
Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung teilt mit:

Die Stärkung von Austausch und Zusammenarbeit zwischen nordrhein-westfälischen und israelischen Hochschulen ist zentraler Bestandteil der Israel-Reise (15. bis 18. Mai 2016) von Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. In Anwesenheit der Ministerin unterzeichneten in Tel-Aviv die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), vertreten durch die Prorektorin für Internationales Prof. Andrea von Hülsen-Esch, und die Tel-Aviv University (TAU), vertreten durch den Rektor Prof. Yaron Oz, eine neue Kooperationsvereinbarung.

Ziel der Vereinbarung ist ein verstärkter akademischer Austausch zwischen Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Hochschulen. Durch die Unterzeichnung können nun spezielle Programme zwischen den Fakultäten eingerichtet werden. Die Kooperation ermöglicht auch eine enge Zusammenarbeit bei Forschungsprojekten und Seminaren.

Die beiden Hochschulen zeichneten sich bereits in der Vergangenheit durch intensive Kontakte aus. So ist die HHU Projektträgerin des Kurzzeit-Stipendienprogramms (bis drei Monate) der Landesregierung für israelische Studierende. Seit gut sechs Jahren bietet die HHU den einjährigen Masterstudiengang "European Studies" an. Die Initiative zu diesem friedenspolitischen Beitrag ging unter anderem von dem israelischen Botschafter in Deutschland a.D. Avi Primor aus.

Die Tel Aviv Universität ist mit derzeit rund 30.000 Studierenden die größte israelische Hochschule und in vielen Bereichen, zum Beispiel bei der Zahl der Patentanmeldungen sowie der Anzahl an Veröffentlichungen, die bedeutendste Volluniversität des Landes.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.