„Überwinde deinen inneren Schweinehund“

18. März 2010

„Überwinde deinen inneren Schweinehund“ / Landesregierung, Sport und Wirtschaft werben mit neuer Großplakataktion für mehr Bewegung und gesunde Ernährung

Landesregierung, Sport und Wirtschaft werben mit einer Plakataktion für mehr Bewegung und gesunde Ernährung.

Das Innenministerium teilt mit:

Die sympathischen Schweinehunde sind wieder unterwegs und moti­vieren in den nächsten Wochen auf 4.500 Großplakaten in ganz Nordrhein-Westfalen zu mehr Bewegung im Alltag. „Im Sportverein bewegen. Gesundheit stärken!“ lautet die Botschaft, die drei tierische Gesundheits-Botschafter möglichst vielen Menschen im Land verkünden wollen. „Bewegung und gesund Ernährung gehörend untrennbar zu­sammen, der organisierte Sport hat das Potential diese beiden wich­tigen Stellschrauben für Gesundheit zu verknüpfen“, sagte Sportminister Dr. Ingo Wolf heute (18. März 2010) in Düsseldorf. Dort stellte er das neue Plakat gemeinsam mit dem Landessportbundpräsidenten Walter Schneeloch vor.

Die 20.000 Sportvereine in Nordrhein-Westfalen halten neben einem differenzierten Breitensport rund 5.000 zertifizierte Präventions- und 18.000 Rehabilitationssportangebote bereit. „Wir wollen das Bewusst­sein in der Bevölkerung schärfen, dass körperliche Aktivität und Sport unter qualifizierter Anleitung im Verein wichtig sind, um gesund zu bleiben und um zahlreichen zivilisationsbedingten Krankheiten vor­zubeugen“, betonte Landessportbund-Präsident Walter Schneeloch bei der Plakat-Präsentation.

Mit der Aktion werben das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landessportbund (LSB) NRW für gesundheitsorien­tierte Sportangebote. „Wir wollen die Menschen dazu ermuntern, wieder mehr Bewegung in ihren Alltag zu bringen und das möglichst im Sport­verein. Denn die Vereine gehören inzwischen mit zu den besten Adres­sen für Prävention und Rehabilitation in unserem Land“, sagte Wolf.

Die neuen Plakatmotive werden zum Download in der Bild-Datenbank des Landessportbundes bereit gestellt: http://bilddatenbank.lsbnrw-bild.de/login (Benutzername: presse; Passwort: lsbnrwbild)

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Innenministeriums, Telefon 0211 871-2300 oder -2301.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.