Technik-Messe "IdeenPark" in Essen gestartet

14. August 2012

Technik-Messe "IdeenPark" in Essen gestartet

(dapd-nrw). Innovative Umweltprojekte und potenzielle Zukunftstechnologien sind seit dem Wochenende in Essen zu bestaunen. Dort begann am Samstag die Technik-Messe «IdeenPark». Bis 23. August erwarten die Veranstalter mehrere Hunderttausend Besucher. Mehr als 2.000 Forscher und Ingenieure zeigen bei der Schau auf mehr als 60.000 Quadratmeter Fläche Innovationen und Projekte aus Bereichen wie Umweltschutz, Ressourceneffizienz und Energie.

(dapd-nrw). Innovative Umweltprojekte und potenzielle Zukunftstechnologien sind seit dem Wochenende in Essen zu bestaunen. Dort begann am Samstag die Technik-Messe «IdeenPark». Bis 23. August erwarten die Veranstalter mehrere Hunderttausend Besucher. Mehr als 2.000 Forscher und Ingenieure zeigen bei der Schau auf mehr als
60.000 Quadratmeter Fläche Innovationen und Projekte aus Bereichen wie Umweltschutz, Ressourceneffizienz und Energie.

Einer der Höhepunkte des Projekts «IdeenSounds» ist den Angaben zufolge ein Konzert mit Künstlern wie Jupiter Jones, Tim Bendzko und Unheilig am 17. August. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) sagte zur Eröffnung: «Der 'IdeenPark' zeigt, wie spannend forschen und entdecken, lernen und verstehen sein kann, vor allem natürlich für Kinder und Jugendliche.» Bereits am Tag vor der Eröffnung waren Prominente wie der Schauspieler Orlando Bloom und der Moderator Günther Jauch zu
Gast bei der «Night of Innovation».

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.