Auszeichnung: Bambi für Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums

12. November 2010

„Stille Heldin“: Mitarbeiterin des Gesundheitsministeriums mit dem Bambi ausgezeichnet

Dr. Daniela Lesmeister, Mitarbeiterin des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums, wurde in Berlin mit dem Film- und Medienpreis Bambi ausgezeichnet. Dr. Lesmeister nahm den Preis in der Kategorie „Stille Helden“ als Vorsitzende der Klever Hilfsorganisation „International Search and Rescue (I.S.A.R.) Germany" entgegen, die weltweit im Einsatz ist und auch von der UNO geprüft und zertifiziert wurde.

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:

Dr. Daniela Lesmeister, Mitarbeiterin des nordrhein-westfälischen Gesundheitsministeriums, wurde in Berlin mit dem Film- und Medienpreis Bambi ausgezeichnet. Dr. Lesmeister nahm den Preis in der Kategorie „Stille Helden“ als Vorsitzende der Klever Hilfsorganisation „International Search and Rescue (I.S.A.R.) Germany" entgegen, die weltweit im Einsatz ist und auch von der UNO geprüft und zertifiziert wurde. 

I.S.A.R.  Germany e.V. ist ein Zusammenschluss von Rettungs­spezialisten aus verschiedenen Feuerwehren und Hilfsorganisationen der Bundesrepublik Deutschland. Zu den vielfältigen Aufgaben gehören die schnelle und professionelle Bereitstellung besonders ausgebildeter Teams bei Katastrophenlagen wie Vermisstenfällen, Einstürzen, Explo­sionen, Erdbeben, Flutkatastrophen.  Alle Einsatzkräfte und zudem auch alle Verwaltungskräfte arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Das trifft insbesondere auch auf die weltweiten Einsätze zu.

Die Organisation war unter anderem Anfang des Jahres nach dem schweren Erdbeben in Haiti, die Leitung des Einsatzes hatte Dr. Lesmeister. Auch waren Einsatzkräfte nach dem Tsunami in Thailand, nach den Erdbeben in Pakistan, Peru und Indonesien im Einsatz.

Ministerin Steffens sprach ihrer Mitarbeiterin gegenüber ihre Aner­kennung aus: „Ich bin mächtig stolz über so viel Engagement in den eigenen Reihen. Als ,stille Heldin' haben Sie sich mit Ihren ehren­amtlichen Einsätzen in den Krisengebieten der Welt den Bambi verdient. Dazu mein herzlicher Glückwunsch.“
Weitere Informationen zu I.S.A.R. erhalten Sie unter http://www.isar-germany.de/static.html.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Telefon 0211 8618-4246.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.