Steuererklärung elektronisch einreichen: Kostenlose Software

13. Februar 2009

Steuererklärung elektronisch einreichen: Kostenlose Software „ElsterFormular 2008/2009“ steht jetzt bereit

In Nordrhein-Westfalen nutzten im vergangen Jahr wiederum mehr als eine Million Bürgerinnen und Bürger den elektronischen Weg zur Abgabe der Einkommensteuerklärung. Ab sofort steht die neueste Version 2008/2009 von ElsterFormular - der kostenlosen Software der Finanzverwaltung zur Erstellung der elektronischen Steuererklärung - zur Verfügung.

Das Finanzministerium teilt mit

In Nordrhein-Westfalen nutzten im vergangen Jahr wiederum mehr als eine Million Bürgerinnen und Bürger den elektronischen Weg zur Ab­gabe der Einkommensteuerklärung.

Das Finanzministerium wies am Freitag in Düsseldorf darauf hin, dass ab sofort auch die neueste Version 2008/2009 von ElsterFormular - der kostenlosen Software der Finanzverwaltung zur Erstellung der elektroni­schen Steuererklärung - zur Verfügung steht und auf CD-Rom in den Finanzämtern oder unter www.elsterformular.de als Download erhältlich ist.

Besitzer eines PC’s sollten ihre Steuererklärung elektronisch an das Fi­nanzamt senden. Das spart Zeit und vermeidet Eingabefehler, die bei der Erfassung eines Papiervordrucks auftreten können.

Wer im Vorjahr bereits ElsterFormular verwendet und die Steuerklärung gespeichert hat, kann diese Inhalte individuell übernehmen. So brau­chen gleichbleibende Daten wie beispielsweise Anschrift oder Konto­verbindung nicht erneut eingetragen werden. ElsterFormular weist be­reits bei der Eingabe auf einzureichende Belege oder fehlende Daten hin und bietet ein integriertes Steuerberechnungsprogramm. Das ver­meidet Rückfragen des Finanzamts und bietet Transparenz bei der Höhe der voraussichtlichen Steuer. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Steuerbescheid (zusätzlich zum Papierbescheid) auch elektronisch zurück zu erhalten. Durch die automatische Vergleichsmöglichkeit zwi­schen Bescheid und den erklärten Angaben werden Abweichungen des Finanzamts sofort erkennbar.

Die Programmleistungen von ElsterFormular 2008/2009 umfassen die Einkommensteuer 2008, die Umsatzsteuer 2008 sowie die Umsatz­steuer-Voranmeldung 2009 und Lohnsteuer-Anmeldung 2009. Mit der neuen Version können zudem die Lohnsteuerbescheinigungen für 2008 und 2009 übermittelt werden.

Wesentliche Neuerungen der Version 2008/2009 sind:

Verbesserungen beim automatischen Updatevon ElsterFormular

  • umfangreichere Informationen zur Aktualisierung
  • schnellerer Download von nur noch einer Datei
  • Prüfung der bestehenden Dateien vor Aktualisierung
  • Prüfung auf bevorstehendes Update vor Programmstart,

Häufigkeit der Prüfung von täglich bis nie konfigurierbar

  • Die Steuerberechnung wurde neu gestaltet. Ihr Layout orientiert sich nun am amtlichen Steuerbescheid und wird als PFD-Datei ausgegeben.

Neben ElsterFormular gibt es inzwischen auch eine Reihe anderer kos­tenfreier und kommerzieller Programme zur Erstellung der Steuererklä­rung mit unterschiedlichem Leistungsumfang. Unabhängig von der ver­wendeten Software werden alle elektronisch eingereichten Erklärungen gleich behandelt. Weitere Informationen zur elektronischen Steuererklä­rung sowie eine Liste der verfügbaren Softwareprodukte finden Sie un­ter www.elster.de.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.