Verdienstorden des Bundes

12. November 2015

Stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann überreicht Bundesverdienstorden an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus Nordrhein-Westfalen

Die stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Sylvia Löhrmann hat in Vertretung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus Nordrhein-Westfalen überreicht.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Die stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen Sylvia Löhrmann hat in Vertretung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an verdiente Bürgerinnen und Bürger aus Nordrhein-Westfalen überreicht. In Düsseldorf würdigte die stellvertretende Ministerpräsidentin in einer Feierstunde das Wirken dieser Frauen und Männer zum Wohl der Gemeinschaft. „Mit dem Bundesverdienstorden werden herausragende Verdienste unserer Bürgerinnen und Bürger sichtbar. Und wir sagen in einer angemessenen Form ‚Danke’ für das besondere Engagement“, betonte die Ministerin.
 
An die Ausgezeichneten gewandt, sagte Sylvia Löhrmann: „Sie sind Vorbilder für uns alle. Sie kümmern sich um Jugendliche oder psychisch Kranke, Suchtkranke und ihre Angehörigen, um Menschen mit Behinderung und Bedürftige, Sie halten die Erinnerung an unsere Geschichte wach, sind für Asylsuchende da, engagieren sich für Ihr Quartier und die dort lebenden Menschen oder für unsere Wirtschaft und die Kultur. Kurz: Ihr Engagement ist so vielfältig wie unsere Gesellschaft selbst. Sie leben uns Werte wie Solidarität und Nächstenliebe, Toleranz und Zivilcourage vor. Werte, die nicht ‚von oben’ verordnet werden können, sondern die mit Leben erfüllt, die vorgelebt werden müssen. Nur so haben diese Werte Bestand und können auch glaubhaft weiter vermittelt werden.”

Die stellvertretende Ministerpräsidentin überreichte die Orden an:

  • Betty Bausch-Polak aus Kfar Saba/Israel (Verdienstkreuz am Bande)
  • Ulrike von Bünau, Siegen (Verdienstkreuz am Bande)
  • Heinz Brandt, Dinslaken (Verdienstkreuz am Bande)
  • Dr. Sabine Felbecker, Bochum (Verdienstkreuz am Bande)
  • Hildegard Fielenbach-Hensel, Goch (Verdienstkreuz am Bande)
  • Klaus-Ulrich Franzke, Gütersloh (Verdienstkreuz am Bande)
  • Hans W. Geißendörfer, Köln (Verdienstkreuz am Bande)
  • Erkan Kocalar, Duisburg (Verdienstkreuz am Bande)
  • Anna und Friedhelm Kruse, Rheine (Verdienstkreuz am Bande)
  • Maria Poquett, Aachen (Verdienstkreuz am Bande)
  • Werner Sülzer, Lindlar (Verdienstkreuz am Bande)
  • Renate Tschirner, Moers (Verdienstkreuz am Bande)
  • Horst Wiechers, Münster (Verdienstkreuz am Bande) 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Seiten

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.