Staatssekretär Schäfer gratuliert dem LVR-Freilichtmuseum Kommern zum 50jährigen Jubiläum

20. Juli 2011

Staatssekretär Schäfer gratuliert dem LVR-Freilichtmuseum Kommern zum 50jährigen Jubiläum

Als "Erfolgsgeschichte" hat Kulturstaatssekretär Klaus Schäfer heute die in den vergangenen Jahrzehnten geleistete Arbeit des LVR-Freilichtmuseums Kommern bezeichnet. Inzwischen sei der Ortsname Kommern zum Synonym für das Freilichtmuseum und zeitweilig auch für eine Museumsgattung geworden.

Düsseldorf/Kommern, 20.07.2011, Als „Erfolgsgeschichte“ hat Kulturstaatssekretär Klaus Schäfer heute die in den vergangenen Jahrzehnten geleistete Arbeit des LVR-Freilichtmuseums Kommern bezeichnet. Inzwischen sei der Ortsname Kommern zum Synonym für das Freilichtmuseum und zeitweilig auch für eine Museumsgattung geworden. "Von Anfang an haben die Museumsmacher verstanden, seine Inhalte fachlich exakt aufzubereiten und gezielt zu vermitteln. Sie haben damit ein Bildungsangebot geschaffen und es lebendig und verständlich weitergegeben: An interessierte Bürger, aber vor allem auch an Schülerinnen und Schüler. Damit hat das Museum überregional Zeichen gesetzt", sagte Schäfer und gratulierte dem Landschaftsverband Rheinland als Träger und den Beschäftigten des LVR-Freilichtmuseums Kommern zum 50jährigen Jubiläum.

Die Kulturelle Bildung sei ein wichtiges Gut, um den Erhalt, die Pflege und vor allem die Weitergabe des kulturellen Erbes sicherzustellen. Die Landesregierung habe den Ausbau der Kulturellen Bildung zu einem zentralen Projekt ihrer Kulturpolitik gemacht.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.