Staatssekretär Neuendorf: Wir wollen dem "moers festival" eine sichere Zukunft geben

19. Mai 2013

Staatssekretär Neuendorf: Wir wollen dem "moers festival" eine sichere Zukunft geben

Als "absoluten Festival-Klassiker" für Freunde des Jazz und der improvisierten Musik bezeichnete Kulturstaatssekretär Bernd Neuendorf heute das "moers festival".

Moers, 19. Mai 2013. Als "absoluten Festival-Klassiker" für Freunde des Jazz und der improvisierten Musik bezeichnete Kulturstaatssekretär Bernd Neuendorf heute das 'moers festival'. "Das 'moers festival' trägt dazu bei, dass das jazzbegeisterte Nordrhein-Westfalen weltweit einen guten Ruf als Musikland hat. Moers darf stolz sein auf dieses Festival", erklärte Neuendorf bei seinem Festivalbesuch.

"Wir wollen das 'moers festival' erhalten und ihm eine sichere Zukunft geben. Mit einem großen finanziellen Kraftakt ist es dem Land gelungen, eine tragfähige und zukunftssichere Lösung für das Festival zu finden", sagte Neuendorf.

Das Land habe für den Umbau der ehemaligen "Tennishalle am Solimare" 1,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, mit denen die Halle als festes Quartier für das Festival hergerichtet werde. Zusätzlich fördere das Kulturministerium das Festivalprogramm in diesem Jahr mit 100.000 Euro. "Die entstehende Konzerthalle wird dem Festival noch einmal ein neues Gesicht und ganz neue Impulse geben", sagte Neuendorf.

Weitere Informationen finden Sie unter www.moers-festival.de    

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.