A57-Behelfsbrücke soll vor Ostern fertig werden

1. März 2012

Staatssekretär Horst Becker im Verkehrsausschuss des Landtags: A57-Behelfsbrücke soll vor Ostern fertig werden

Der Parlamentarische Staatssekretär im Landesverkehrsministerium, Horst Becker, geht davon aus, dass die Behelfsbrücke für die A57 bei Dormagen rechtzeitig vor Ostern fertig gestellt wird. Dann könnte die Strecke vor der Osterreisezeit wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Wegen des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens in ganz Nordrhein-Westfalen und der notwendigen Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Behelfsstrecke bleiben aber gewisse Behinderungen des Verkehrs unvermeidlich.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr teilt mit:

Der Parlamentarische Staatssekretär im Landesverkehrsministerium, Horst Becker, geht davon aus, dass die Behelfsbrücke für die A57 bei Dormagen rechtzeitig vor Ostern fertig gestellt wird. Dann könnte die Strecke vor der Osterreisezeit wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Wegen des zu erwartenden hohen Verkehrsaufkommens in ganz Nordrhein-Westfalen und der notwendigen Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Behelfsstrecke bleiben aber  gewisse Behinderungen des Verkehrs unvermeidlich.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr, Ulrike Coqui, Telefon 0211 3843-1016, E-mail: Ulrike.Coqui@mwebwv.nrw.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.