Staatssekretär Dockter überreicht Verdienstkreuz 1. Klasse an Jürgen Schlegel

22. November 2011

Staatssekretär Dockter überreicht Verdienstkreuz 1. Klasse an Jürgen Schlegel, Ministerialdirigent a. D. / Auszeichnung für jahrzehntelanges Engagement in der Wissenschaft

Staatssekretär Helmut Dockter hat in Düsseldorf im Wege der Erstaus­zeichnung das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bun­desrepublik Deutschland an Jürgen Helmut Schlegel überreicht. Der langjährige Mitarbeiter des Wissenschaftsministeriums und amtierende Vorsitzende des Hochschulrats der Ruhr-Universität Bochum erhält die Auszeichnung für sein jahrzehntelanges hauptamtliches und ehrenamt­liches Engagement im wissenschaftlichen Bereich.

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung teilt mit:

Staatssekretär Helmut Dockter hat in Düsseldorf im Wege der Erstaus­zeichnung das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bun­desrepublik Deutschland an Jürgen Helmut Schlegel überreicht. Der langjährige Mitarbeiter des Wissenschaftsministeriums und amtierende Vorsitzende des Hochschulrats der Ruhr-Universität Bochum erhält die Auszeichnung für sein jahrzehntelanges hauptamtliches und ehrenamt­liches Engagement im wissenschaftlichen Bereich. „Als Experte für die Hochschulentwicklung hat Jürgen Schlegel einen immens wichtigen Beitrag zur Professionalisierung von Wissenschaftsadministration und zur Entwicklung der deutschen Hochschullandschaft geleistet“, würdigte Staatssekretär Helmut Dockter die Arbeit Schlegels bei der Ordensver­leihung.

Der studierte Jurist war von 1975 bis 1990 im Ministerium für Wissen­schaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Von 1990 bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2011 nahm er die hauptberuf­liche Aufgabe des Generalsekretärs der „Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung“ (BLK) bzw. deren Nachfol­georganisation, der „Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz“ (GWK) in Bonn, wahr. Er war in dieser Funktion maßgeblich an der Zusammen­führung der beiden deutschen Hochschulsysteme beteiligt und vermit­telte sachorientiert und konstruktiv zwischen Bund und Ländern, zwi­schen Parteien und Verbänden sowie zwischen den verschiedenen Bil­dungsbereichen.

Als Vorsitzender der Strukturkommission des Gründungssenates der „Europa-Universität Viadrina“ in Frankfurt/Oder war Jürgen Schlegel von 1991 bis 1993 für die Erarbeitung eines Strukturkonzepts maßgeblich verantwortlich. Nach Umwandlung der Viadrina in die Rechtsform einer Stiftungsuniversität wurde er 2008 in deren Stiftungsrat berufen. Jürgen Schlegel ist seit 2008 auch Vorsitzender des damals neu geschaffenen Hochschulrates der Ruhr-Universität Bochum, von 2003 bis 2007 war er bereits Mitglied des Kuratoriums der Universität.

In den vergangenen Jahrzehnten hatte Jürgen Schlegel zudem diverse ehrenamtliche Funktionen inne. Er wurde 1992 in das Präsidium des Deutschen Bibliothekverbandes e.v. (dbv) gewählt und ist seitdem als Vizepräsident und vor allem als juristischer Berater aktiv. Zudem ist er seit 1992 Mitglied im Stiftungsrat des Deutschen Instituts für Internatio­nale Pädagogische Forschung (DIPF), das z. B. im Bereich der PISA-Studien arbeitet.

Jürgen Schlegel ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Köln.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung, Telefon 0211 896-4790.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.