Eröffnung der Ausstellung "VorBILDER"

Logo der Kampagne Vielfalt ist Zukunft
15. September 2015

Vielfalt ist Zukunft - Landtagspräsidentin und Justizminister werben gemeinsam mit Spielern des BVB für Toleranz

Eröffnung der Ausstellung "VorBILDER - Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus"

Landtagspräsidentin Carina Gödecke und Justizminister Thomas Kutschaty haben gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landespräventionsrats Jochen Dieckmann die Foto-Wanderausstellung des Bundesministers des Inneren "VorBILDER - Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus" eröffnet, die bis zum 21. September auf Initiative des Landespräventionsrats im Düsseldorfer Landtag gastiert.

 
Das Justizministerium teilt mit:

Landtagspräsidentin Carina Gödecke und Justizminister Thomas Kutschaty haben gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Landespräventionsrats Jochen Dieckmann die Foto-Wanderausstellung des Bundesministers des Inneren "VorBILDER - Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus" eröffnet, die bis zum 21. September auf Initiative des Landespräventionsrats im Düsseldorfer Landtag gastiert.

Auf der Eröffnungsfeier unter Moderation von Sportjournalist Sven Pistor präsentierten Landtagspräsidentin Carina Gödecke und Justizminister Thomas Kutschaty ein neues Schwarz-Weiß-Plakat ergänzend zur Ausstellung. Darauf treten sie als Vertreter der Politik gemeinsam mit dem BVB-Bundesligaprofi Ilkay Gündogan und Jugendspielern von Borussia Dortmund unter dem Motto „Vielfalt ist Zukunft“ für Toleranz und Respekt in unserer Gesellschaft ein.

Landtagspräsidentin Gödecke sagte: „Wir wissen genau: Rechtsradikale wollen Angst machen. Doch das gelingt ihnen nicht. Wir treten ihnen mit Entschlossenheit und Gelassenheit entgegen – und freuen uns über die Vielfalt, die uns reich macht.“

Justizminister Kutschaty betonte: „Keine andere Gruppe steht mehr für unsere Zukunft als unsere Kinder, die in unseren Schulen aufwachsen und in unseren Sportvereinen trainieren und für die wir Erwachsenen Vorbilder sein müssen - Vorbilder für Toleranz und Respekt und für eine gelungene Integration aller Mitbürgerinnen und Mitbürger.“

In einer Gesprächsrunde diskutierte Justizminister Thomas Kutschaty mit dem 10.000-Meter-Europameister Jan Fitschen, Peter Flore (Borussia Dortmund), Jo Ecker („Fußball gegen rechts“) und Antje Gansewig („Deutsches Forum für Kriminalprävention“) über die Möglichkeiten von Sport und Politik, rechtsextremen Gesinnungen Paroli zu bieten.

Die Foto-Wanderausstellung „VorBILDER - Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus“ ist Teil der gleichnamigen Kampagne des Bundesministers des Inneren und zeigt beeindruckende Schwarz-Weiß-Porträts von Politiker- und Sportlerpaaren, die von Angelika und Bernd Kohlmeier aufgenommen wurden. 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Justizministerium
Pressestelle des Ministeriums der Justiz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.