Schulkonsens in NRW – Historische Verständigung

19. Juli 2011

Schulkonsens in NRW – Historische Verständigung

Mit den Stimmen der Fraktionen von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen hat der nordrhein-westfälische Landtag am 20. Oktober 2011 ein neues Schulgesetz und in Verbindung damit eine Änderung der Landesverfassung beschlossen. Damit gehört in Nordrhein-Westfalen der Streit um die richtige Schulstruktur nun der Geschichte an.

Mit den Stimmen der Fraktionen von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen hat der nordrhein-westfälische Landtag am 20. Oktober 2011 ein neues Schulgesetz und in Verbindung damit eine Änderung der Landesverfassung beschlossen. Damit gehört in Nordrhein-Westfalen der Streit um die richtige Schulstruktur nun der Geschichte an.

"Dieser Schulkonsens ist eine historische Verständigung im Interesse Nordrhein-Westfalens", hatte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am 19. Juli 2011 in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem CDU-Landesvorsitzenden Norbert Röttgen, Schulministerin Sylvia Löhrmann und dem CDU-Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Karl-Josef Laumann betont.

Zum Schul-Kompromiss gehört die Bildung einer Sekundarschule mit den Jahrgängen 5 bis 10 ohne eigene gymnasiale Oberstufe. Die Sekundarschule vereinigt die positiven Eigenschaften der von der Landesregierung favorisierten Gemeinschaftsschule und der von der CDU ins Gespräch gebrachten Verbundschule. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: „Gewinner sind die Schüler, Lehrer, Eltern und Kommunen.“

Ausführliche Informationen zur Sekundarschule finden Sie hier.


Weiterführende Informationen:

Schulpolitischer Konsens für Nordrhein-Westfalen: Gemeinsame Leitlinien von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen für die gestaltung des Schulsystems in Nordrhein-Westfalen

Sprechzettel von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Sprechzettel von Schulministerin und stv. Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.