Schon 273 Landwirte beantragen günstige Kredite

16. August 2009

Schon 273 Landwirte beantragen günstige Kredite – Insgesamt stehen 100 Millionen Euro zur Verfügung

Bereits 273 Landwirte in Nordrhein-Westfalen haben seit Anfang Juli Kredite beantragt, die mit Mitteln des Landes und des Bundes zu besonders günstigen Konditionen bereitgestellt wurden. 163 sind schon bewilligt. 75 Prozent der Anträge auf Liquiditätshilfe stammen von Milchbauern.

Das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz teilt mit:

Bereits 273 Landwirte in Nordrhein-Westfalen haben seit Anfang Juli Kredite beantragt, die mit Mitteln des Landes und des Bundes zu besonders günstigen Konditionen bereitgestellt wurden. 163 sind schon bewilligt. 75 Prozent der Anträge auf Liquiditätshilfe stammen von Milchbauern. „Unsere schnelle Hilfe kommt an“, sagt Umweltminister Eckhard Uhlenberg. „Mit den geförderten Darlehen können Landwirte Liquiditätsprobleme überbrücken, die sich aus der aktuellen Entwicklung auf dem Milchmarkt und anderen wichtigen Agrarmärkten ergeben.“
Die eingereichten Anträge haben ein Volumen von rund 14,5 Millionen Euro. Das ist etwa ein Sechstel der Gesamtsumme, die im Rahmen des von Uhlenberg initiierten Sonderprogramms bereitsteht. Für Milchvieh-halter gibt es eine Zinsverbilligung von bis zu zwei Prozent, Landwirte ohne Milchvieh können eine Zinsverbilligung von einem Prozent erhalten. Die Laufzeit der Darlehen beträgt rund vier Jahre, das erste Jahr ist tilgungsfrei.

Die Liquiditätsdarlehen werden vom Land Nordrhein-Westfalen und der NRW.BANK in Zusammenarbeit mit dem Bundeslandwirtschaftsministerium angeboten. Landwirte aus Nordrhein-Westfalen können die Anträge noch bis Mitte November bei den Hausbanken stellen. Diese leiten sie an die NRW.BANK weiter.

Weitere Informationen sind auch auf der Internetseite der NRW.BANK zu finden: www.nrwbank.de

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.