Rund 50 Millionen Euro für Investitionen in U3-Ausbau bewilligt

30. Januar 2009

Rund 50 Millionen Euro für Investitionen in U3-Ausbau bewilligt

Das Investitionsprogramm des Bundes für den Ausbau von Plätzen für unter dreijährige Kinder wird in Nordrhein-Westfalen zügig umgesetzt. Insgesamt haben die Jugendämter 4.200 Anträge mit einem Gesamtvolumen von rund 200 Millionen Euro gestellt. Inzwischen sind weitere Anträge hinzugekommen. Damit sollen jetzt rund 30.000 neue U3-Plätze entstehen.

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration teilt mit:

„Nordrhein-Westfalen ist auf einem guten Weg. Es gibt keinen Grund zur Sorge, Vorwürfe an das Land sind nicht berechtigt!", damit wies Jugendminister Armin Laschet Vorwürfe der SPD in Berlin zurück.

Das Investitionsprogramm des Bundes für den Ausbau von Plätzen für unter dreijährige Kinder wird in Nordrhein-Westfalen zügig umgesetzt. Insgesamt haben die Jugendämter 4.200 Anträge mit einem Gesamt­volumen von rund 200 Millionen Euro gestellt. Inzwischen sind weitere Anträge hinzugekommen. Damit sollen jetzt rund 30.000 neue U3-Plätze entstehen.

Bis zum heutigen Tag sind insgesamt 2.400 Anträge mit einem Gesamt­volumen von rund 50 Millionen Euro bewilligt worden. Insgesamt stehen in diesem Jahr rund 172 Millionen Euro für Investitionen in den Ausbau des Betreuungsangebotes für die unter drei Jahre alten Kinder bereit.

Minister Laschet: „Die SPD hätte sich vorher informieren sollen, dann hätte sie keine Falschmeldung in Berlin verbreitet. Ein Anruf in Düssel­dorf und sie wüsste, Nordrhein-Westfalen in der Betreuung der unter dreijährigen Kinder im Vergleich zu den anderen Bundesländern ganz vorne dabei ist. Die Eltern in Nordrhein-Westfalen können sich darauf verlassen.“

Mit den 172 Millionen Euro wird zudem ein wichtiger Beitrag zur Ankurbelung der Konjunktur und Sicherung von Arbeitsplätzen in den Kommunen geleistet.

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.