Ralf Bothge ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Dortmund

7. Juni 2017

Ralf Bothge ist neuer Leiter der Justizvollzugsanstalt Dortmund

Ralf Bothge (56) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Dortmund. Er löst damit Bärbel Lübbert ab, die der Anstalt sieben Jahre vorstand und im April in den Ruhestand getreten ist.

 
Das Justizministerium teilt mit:

Ralf Bothge (56) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Dortmund. Er löst damit Bärbel Lübbert ab, die der Anstalt sieben Jahre vorstand und im April in den Ruhestand getreten ist.
 
Geboren und aufgewachsen in Lünen nahm Ralf Bothge in den achtziger Jahren das Studium der Rechtswissenschaften in Trier und in Münster auf. Nach dem 2. juristischen Staatsexamen wurde er zum 1. Juni 1993 in den „höheren Vollzugs- und Verwaltungsdienst“ des Landes Nordrhein-Westfalen eingestellt. Erfahrungen im Vollzug sammelte der Jurist zunächst in den Justizvollzugsanstalten Herford, Hagen, Attendorn und Werl. Die Leitungserfahrungen erwarb er in einer rund einjährigen Abordnung an das ehemalige Justizvollzugsamt Westfalen-Lippe sowie im Rahmen einer dreijährigen Abordnung an das Justizministerium Nordrhein-Westfalen, wo er als Referent in verschiedenen Fachreferaten der Abteilung Justizvollzug tätig war.
 
Lediglich unterbrochen von einer zweijährigen Abordnung als kommissarischer Leiter der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel ist der Beamte seit Juni 2002 ständiger Vertreter der Leitung der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen.
 
 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Justizministerium
Pressestelle des Ministeriums der Justiz
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.