Publikation: Sieben Kunstvermittlungsprojekte stellen sich vor

30. Juni 2010

Publikation „COLLABORATION.Vermittlung.Kunst.Verein“ im Salon Verlag erschienen / Sieben Kunstvermittlungsprojekte in Nordrhein-Westfalen stellen sich vor

Der Staatssekretär für Kultur Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff hat die Arbeit der Kunstvereine in Nordrhein-Westfalen gelobt. Eine positive Bilanz ziehe auch die jüngst erschienene Publikation COLLABORATION.Vermittlung.Kunst.Verein zum Abschluss des gleichnamigen zweijährigen Modellprojekts, das das Land Nord­rhein-Westfalen und die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in den Jahren 2008 und 2009 initiiert haben.

Die Staatskanzlei teilt mit:

Als „Vorreiter in der Vermittlung von Kunst“ hat der nordrhein-westfälische Staatssekretär für Kultur Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff heute (30. Juni 2010) die Arbeit der Kunstvereine in Nordrhein-Westfalen gelobt. Eine positive Bilanz ziehe auch die jüngst erschienene Publikation COLLABORATION.Vermittlung.Kunst.Verein zum Abschluss des gleichnamigen zweijährigen Modellprojekts, das das Land Nord­rhein-Westfalen und die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in den Jahren 2008 und 2009 initiiert haben. „Die interessanten Anregungen und Erfahrungen unseres zweijährigen Modellprojekts sind hier eingeflossen. Wer wissen will, wie man auf Kunst neugierig macht, sollte dieses Buch zur Hand nehmen“, sagte Grosse-Brockhoff.

Die Publikation dokumentiert die Kunstvermittlungsprojekte, die in Kooperation von Kunstvereinen in NRW, Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittlern sowie einem großen Publikum stattfanden. Praxisnah und zur Nachahmung anregend, beschreibt sie ausführlich Ideen, Prozesse, Experimente und Erfahrungen der einzelnen Projekte und reflektiert deren Ergebnisse. Einführend sind der Dokumentation kurze theoretische Beiträge vorangestellt.

COLLABORATION.Vermittlung.Kunst.Verein ist Versuchsplattform und Forschungsprojekt. Es hat sich den aktiven Austausch zwischen KunstvermittlerInnen, KünstlerInnen und KuratorInnen mit ihrem Pub­likum zur Aufgabe gestellt. Ziel ist es, Vermittlungskonzepte anzuregen, die sich durch eine Vielfalt unterschiedlicher Themen, Methoden und Formate auszeichnen und individuell auf Kontext, Zeit und Raum der jeweiligen Institution und deren Programm abgestimmt sind. Besonders wird die Zusammenarbeit mit solchen gesellschaftlichen Gruppen gesucht, die selten oder nie in einen Kunstverein gehen.

Dafür bieten die beteiligten Kunstvereine den institutionellen und künst­lerischen Rahmen, um innen und außen sowie an den vielen Naht­stellen der Institution zur Stadt, Gesellschaft und Alltag zu forschen und zu experimentieren. Der Kunstverein wird zum Labor, in dem die Fan­tasie brodelt und freien Lauf hat, und kann so durch ungewöhnliche Wege zu neuen Erkenntnissen, Erlebnissen und Wissen beitragen.

COLLABORATION.Vermittlung.Kunst.Verein wird die Vernetzung und Qualifizierung der Akteure weiterführen. Über die geplanten Aktivitäten wird noch rechtzeitig informiert.

COLLABORATION.Vermittlung.Kunst.Verein
Ein Modellprojekt zur zeitgemäßen Kunstvermittlung an Kunstvereinen in Nordrhein-Westfalen
Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV)
Salon Verlag Köln, April 2010
128 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen
14,90 Euro
ISBN 978-3-89770-321-6

Mit Beiträgen von: Leonie Baumann, Carina Herring, Claudia Hummel, Nora Sternfeld und Ingrid Stoppa-Sehlbach.
Beteiligte Kunstvereine: Bielefelder Kunstverein; Bonner Kunstverein; kjubh Kunstverein & Simultanhalle, Köln; Kölnischer Kunstverein; Künstlerverein Malkasten & Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf; Videonale Bonn; Westfälischer Kunstverein, Münster.

Kontakt:
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine
Wilhelmstraße 50
10117 Berlin
Tel + 49 30 611 07 550
Fax +49 30 611 07 470
E-Mail adkv@kunstvereine.de
Web www.kunstvereine.de; www.nrw.kunstvereine.de

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an das Kulturreferat, Dr. Stefanie Jenkner, Telefon 0211 837-1136.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.