Medienminister Krautscheid gratuliert dem erfolgreichen Mediennachwuchs

14. Juli 2009

Preise und Auszeichnungen für Teilnehmer des Mentorenprogramms des AV-Gründerzentrums und der Landesregierung / Medienminister Krautscheid gratuliert dem erfolgreichen Mediennachwuchs

Preise und Auszeichnungen haben die Teilnehmer des Mentorenprogramms des AV-Gründerzentrums und der Landesregierung bereits in der ersten Halbzeit ihres einjährigen Programms erzielt. Medienminister Andreas Krautscheid gratuliert dem erfolgreichen Mediennachwuchs.

Der Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien teilt mit:

Preise und Auszeichnungen haben die Teilnehmer des Mentorenprogramms des AV-Gründerzentrums und der Landesregierung bereits in der ersten Halbzeit ihres einjährigen Programms erzielt. Die Medienschaffenden gehören zu den 14 jungen Kreativen, die als besonders förderungswürdig gelten und daher von erfahrenen Medienprofis ein Jahr lang mit praktischen Tipps und Branchenkontakten begleitet werden. So wurde z. B. der Kölner Regisseur Marcel Ahrenholz für sein Dokumentarfilmprojekt „14 Arten, den Regen zu beschreiben“ mit dem erstmals von Phoenix und der Filmstiftung NRW gemeinsam verliehenen Förderpreis ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld von 25.000 Euro ist eine Finanzierungshilfe der Filmstiftung NRW in Höhe von 75.000 Euro für die Realisierung des Films verbunden.

Medienminister Andreas Krautscheid: „Ich freue mich, dass die Teilnehmer im Mentorenprogramm in ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern bereits erste Auszeichnungen und Preise bekommen haben. Mit Unterstützung von erfahrenen Medienprofis wollen wir ihnen mit diesem Programm helfen, ihre Karriere am Medienstandort Nordrhein-Westfalen aufzubauen. Und die Erfolge bestätigen, dass es sich lohnt, den Nachwuchs aktiv zu unterstützen.“

Eine weitere Preisträgerin ist Nancy Mac Granaky-Quaye, die für ihren Film „Beento“ mit dem Preis: „Studentenfilme NRW“ von Short Cuts Cologne ausgezeichnet wurde. Hoffnungen auf einen Preis, kann sich auch Stephan Schiffers machen. Er wurde für sein Drehbuch: „Fish out of Water“ für das Beste Drehbuch beim Internationalen Studentenfilmfestival „sehsüchte“ nominiert.

Das AV-Gründerzentrum führt seit Anfang des Jahres im Auftrag der Landesregierung ein Mentorenprogramm für Nachwuchs-Medienschaffende durch. 14 junge, besonders förderungswürdige
Menschen aus den Bereichen Film, Fernsehen, Hörfunk und Neue
Medien/Games werden dabei ein Jahr lang von ausgewiesenen Branchenkennern bei ihrem Berufseinstieg am Standort Nordrhein-Westfalen begleitet. Zu den Mentoren gehören u. a.:

-           Volker Schaeffer (Leiter der Programmgruppe Aktuelle Kultur des WDR

-           Gerhard Schmidt (Produzent, Cologne Gemini Filmproduktion KG)

-           Uli Krapp (Stellvertretender Programmchef 1Live)

-           Dr. Werner Barg (Drehbuchautor, Regisseur und Produzent)

-           Horst Schäfer (Drama Department BKM)

-           Prof. Dr. Gundolf S. Freyermuth (Prof. für Angewandte Medienwissenschaften der internationalen filmschule köln (ifs)

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.