Petra Hermes ist neue Leiterin der Staatsanwaltschaft Münster

2. Januar 2012

Petra Hermes ist neue Leiterin der Staatsanwaltschaft Münster

Petra Hermes ist neue Leiterin der Staatsanwaltschaft Münster. Dies teilte Justiz-Staatssekretärin Brigitte Mandt in Düsseldorf mit. Petra Hermes tritt die Nachfolge des in den Ruhestand getretenen bisherigen Münsteraner Behördenchefs Hans-Jochen Wagner an. Die 55-jährige Juristin leitete bislang die Staatsanwaltschaft Dortmund.

Das Justizministerium teilt mit:

Petra Hermes ist neue Leiterin der Staatsanwaltschaft Münster. Dies teilte Justiz-Staatssekretärin Brigitte Mandt in Düsseldorf mit. Petra Hermes tritt die Nachfolge des in den Ruhestand getretenen bisherigen Münsteraner Behördenchefs Hans-Jochen Wagner an. Die 55-jährige Juristin leitete bislang die Staatsanwaltschaft Dortmund.

Ihren beruflichen Werdegang als Staatsanwältin begann sie im Dezember 1982 bei der Staatsanwaltschaft Bochum. Nach einem Jahr nahm sie bei dem Landgericht Essen und dem Amtsgericht Gelsenkirchen im Laufbahnwechsel richterliche Aufgaben wahr. Von Januar 1985 bis Februar 1989 bearbeitete sie bei der Staatsanwaltschaft Münster unter anderem Fälle der Organisierten Kriminalität. Es folgten Tätigkeiten im Bundesministerium der Justiz in Bonn, im Justizministerium des Landes NRW in Düsseldorf sowie bei der Generalstaatsanwaltschaft Hamm. Seit Januar 2002 stand sie an der Spitze der Staatsanwaltschaft Dortmund. Petra Hermes ist verheiratet.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Justizministeriums, Telefon 0211 8792 255 oder -464.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.