NRW.BANK.ifo-Index im Mai 2009

2. Juni 2009

NRW.BANK.ifo-Index im Mai 2009

Das ifo Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Nordrhein-Westfalens hat sich im Mai zum zweiten Mal in Folge verbessert. Die befragten Unternehmen beurteilten zwar ihre Geschäftslage noch negativer als im April, im Hinblick auf die Entwicklung in den nächsten sechs Monaten hat die Skepsis jedoch nochmals abgenommen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie teilt mit:

Das Münchener ifo-Institut hat jetzt den NRW.BANK.ifo-Index im Mai 2009 vorgelegt. Der Bericht im Einzelnen:

Geschäftsklima nochmals verbessert

Das ifo Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Nordrhein-Westfalens hat sich im Mai zum zweiten Mal in Folge verbessert. Die befragten Unternehmen beurteilten zwar ihre Geschäftslage noch negativer als im April, im Hinblick auf die Entwicklung in den nächsten sechs Monaten hat die Skepsis jedoch nochmals abgenommen.

Im verarbeitenden Gewerbe war das Geschäftsklima noch etwas un­freundlicher als im Vormonat, was darauf zurückzuführen ist, dass die Industrieunternehmen ihre aktuelle Geschäftssituation ungünstiger be­werteten. Ihre Geschäftsperspektiven bezüglich des nächsten halben Jahrs stuften sie dagegen zum fünften Mal in Folge weniger pessi­mistisch ein, zumal im Exportgeschäft nicht mehr ganz so häufig Rück­gänge befürchtet wurden.

Im Bauhauptgewerbe war das Geschäftsklima etwas besser als im April. Während die Firmen die aktuelle Lage noch ungünstiger als in den letzten Monaten beurteilten, nahm der Pessimismus hinsichtlich der kommenden Entwicklung spürbar ab.

Im Einzelhandel ist der Klimaindikator im Mai nach der Erholung im Vormonat wieder leicht gesunken. Die aktuelle Situation der Unterneh­men verschlechterte sich und im Hinblick auf die in den nächsten sechs Monaten erwartete Entwicklung waren die Einzelhandelsfirmen wieder zunehmend skeptisch. Im Großhandel hat sich das Geschäftsklima dagegen abermals etwas erholt. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage fiel zwar schlechter aus, in den Geschäftserwartungen äußerten sich die Unternehmen jedoch bei weitem nicht mehr so negativ wie in den letzten sieben Monaten.

Weitere Informationen: www.nrwbank.de

 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.