NRW zeigt Flagge für Europa

20. August 2011

NRW zeigt Flagge für Europa / Minister Jäger: Ausdruck des europäischen Gemeinschaftsgefühls

In NRW soll künftig an allen Beflaggungstagen auch die Europaflagge wehen. „Die Europaflagge ist Ausdruck des europäischen Gemeinschaftsgefühls und ein Zeichen unserer Verbundenheit“, sagte Minister Jäger in Düsseldorf. Mit einem entsprechenden Erlass greift das Innenministerium eine Anregung des nordrhein-westfälischen Jugendlandtags auf, den europäischen Gedanken stärker zu betonen.

Das Ministerium für Inneres und Kommunales teilt mit:

In NRW soll künftig an allen Beflaggungstagen auch die Europaflagge wehen. „Die Europaflagge ist Ausdruck des europäischen Gemein¬schaftsgefühls und ein Zeichen unserer Verbundenheit“, sagte Minister Jäger in Düsseldorf. Mit einem entsprechenden Erlass greift das Innenministerium eine Anregung des nordrhein-westfälischen Jugendlandtags auf, den europäischen Gedanken stärker zu betonen. 

Die neue Regelung wird erstmals am 23. August angewandt, dem 65. Geburtstag des Landes NRW. Aus Anlass des Gründungstages wird jährlich geflaggt, so auch in diesem Jahr. Soweit technisch möglich, wird neben der Bundes- und der Landesflagge erstmals auch die Europaflagge auf die Geburtsstunde der Verbindung zwischen dem Rheinland und Westfalen aufmerksam machen. „Dies unterstreicht die Stellung NRWs im Herzen Europas“, erklärte Jäger. Die Beflaggung gilt für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Inneres und Kommunales, Telefon 0211 871-2300.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.