Eine musikalische Reise durch NRW

9. Mai 2016

NRW wird 70: Musikhochschulen Düsseldorf und Detmold bieten musikalischen Streifzug durch das Land

Ministerin Schulze und Regierungssprecher Breustedt präsentieren CD

Eine musikalische Reise durch NRW – auf 120 Minuten stellen die Hochschule für Musik Detmold und die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf das Bundesland Nordrhein-Westfalen vor. In Kooperation mit der Staatskanzlei haben die Musikhochschulen die klassische Musik des Landes in Geschichte und Gegenwart auf zwei CDs dokumentiert.

 
Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung und die Staatskanzlei teilen mit:

Eine musikalische Reise durch NRW – auf 120 Minuten stellen die Hochschule für Musik Detmold und die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf das Bundesland Nordrhein-Westfalen vor. In Kooperation mit der Staatskanzlei haben die Musikhochschulen die klassische Musik des Landes in Geschichte und Gegenwart auf zwei CDs dokumentiert. Jedes Werk steht in enger Beziehung zu Nordrhein-Westfalen: durch die Komponisten oder Interpreten, die an einer der vier Musikhochschulen in NRW ausgebildet wurden.

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Regierungssprecher Thomas Breustedt präsentierten gemeinsam die CD, die zum 70. Geburtstag des Bundeslandes eingespielt wurde. Studierende der Musikhochschulen, die an der Produktion der CD mitgewirkt haben, umrahmten die Veranstaltung mit Stücken der beiden CDs.

„Ein Cello zwischen den Sitzreihen eines Fußballstadions im Ruhrgebiet und auf dem Kopfsteinpflaster einer ostwestfälischen Fachwerkstraße, am Rheinufer in Düsseldorf und vor den Externsteinen bei Detmold – in Nordrhein-Westfalen ist überall Musik!‟, schreibt Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in ihrem Grußwort im Begleitheft der CD.

„NRW ist weltweit eben nicht nur bekannt für Kohle und Stahl, sondern auch für Kunst: Seine vier herausragenden Kunst- und Musikhochschulen in Detmold, Düsseldorf, Essen und Köln genießen international einen exzellenten Ruf. Junge Musikerinnen und Musiker, die hier ausgebildet werden, haben gute Chancen in die Fußstapfen großer Künstlerinnen und Künstler zu treten, die ihre Karriere auch in NRW begonnen haben‟, sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze.

9. Mai 2016

Musikalische Wegweiser

1
Franz Liszt - Liebestraum Nr. 3
audio-thumbnail
2
John Barry - Thunderball
audio-thumbnail
3
Johannes Brahms - Streichsextett op. 18 - Andante ma moderato
audio-thumbnail
4
Peter Tschaikowsky - Blumenwalzer aus Der Nussknacker
audio-thumbnail
5
Tylman Susato - La Mourisque
audio-thumbnail
6
Improvisation über das Westfalenlied
audio-thumbnail

„Der ‚Musikalische Wegweiser‘ führt uns auf abwechslungsreiche Weise durch rund 500 Jahre Musikgeschichte. Jedes Werk auf der CD hat einen Bezug zu Nordrhein-Westfalen – sei es durch die Komponisten oder die Interpreten, die an einer der Musikhochschulen in NRW ausgebildet wurden. Trotz der unterschiedlichen Konzeptionen der beiden Musikhochschulen ist es gelungen, ein einzigartiges gemeinsames CD-Konzept von mehr als 250 Studierenden und Lehrenden als musikalische Botschafter Nordrhein-Westfalens zu realisieren“, sagte Regierungssprecher Thomas Breustedt.

Der musikalische Wegweiser führt zunächst nach Westfalen und Lippe. Hier können die Zuhörer mit Johannes Brahms die Residenzstadt Detmold besuchen. Die Bezüge zwischen Region, Komponist und Werk werden durch begleitende Briefe, Texte und Gedichte verdeutlicht.

Die zweite CD bietet eine akustische Rundreise durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und durch das Rheinland. Mit der Mondscheinsonate führt die Reise musikalisch beispielsweise zum Geburtstort von Ludwig van Beethoven nach Bonn.

Die Doppel–CD „Musikalische Wegweiser zum Landesjubiläum“ ist ab dem 9. Mai 2016 im NRW-Shop unter www.knastladen.de zum Preis von 12,50 Euro inklusive Versandkosten bestellbar.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
Pressestelle des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft
Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.