NRW-Umweltministerium stellt Jahreskalender 2014 vor / 12 Siegerfotos des Wettbewerbs „Wertvolles Naturerbe in Nordrhein-Westfalen“ prämiert

23. November 2013

NRW-Umweltministerium stellt Jahreskalender 2014 vor / 12 Siegerfotos des Wettbewerbs „Wertvolles Naturerbe in Nordrhein-Westfalen“ prämiert

Das NRW-Umweltministerium hat bei der Preisverleihung des Fotowettbewerbs „Wertvolles Naturerbe in Nordrhein-Westfalen“ seinen Jahreskalender 2014 mit den Siegerbildern des Wettbewerbs vorgestellt. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden von Umweltminister Johannes Remmel persönlich empfangen, der Ihnen die Urkunden im Rahmen einer Preisverleihung im Ministerium aushändigte. 224 Fotografinnen und Fotografen hatten von September 2012 bis August 2013 ihre Bilder eingereicht. Die Gewinnerfotos wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Minister Remmel gratulierte den Gewinnerinnen und Gewinnern und überreichte ihnen und allen anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs die ersten Kalenderexemplare. „Der Fotokalender 2014 zeigt wie facettenreich das Naturerbe unseres Landes ist.

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilt mit:

Das NRW-Umweltministerium hat bei der Preisverleihung des Fotowettbewerbs „Wertvolles Naturerbe in Nordrhein-Westfalen“ seinen Jahreskalender 2014 mit den Siegerbildern des Wettbewerbs vorge-stellt. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden von Umweltminister Johannes Remmel persönlich empfangen, der Ihnen die Urkunden im Rahmen einer Preisverleihung im Ministerium aushändigte. 224 Fotografinnen und Fotografen hatten von September 2012 bis August 2013 ihre Bilder eingereicht. Die Gewinnerfotos wurden von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Minister Remmel gratulierte den Gewinnerinnen und Gewinnern und überreichte ihnen und allen anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wettbewerbs die ersten Kalenderexemplare. „Der Fotokalender 2014 zeigt wie facettenreich das Naturerbe unseres Landes ist. Hauptmotiv sind Schutzgebiete, die selbst in dicht besiedelten Räumen Rückzugsmöglichkeiten für gefährdete Arten bieten. Und er zeigt seltene Tiere und Pflanzen, die auf eben diesen Schutz angewiesen sind. Wenn wir mit diesem Kalender etwas mehr Aufmerksamkeit für den Wert unseres Naturerbes gewinnen konnten, haben wir unser Ziel erreicht“, erklärte Minister Remmel.

Auch die drei Juroren der Wettbewerbs, der Vizepräsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege Prof. em. Dr. Wolfgang Schumacher, der Bottroper Naturfotograf und Buchautor Markus Botzek und der WDR-Hörfunkredakteur Mark vom Hofe, Vorsitzender der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW, waren anwesend und gratulierten persönlich.

Die Liste der Gewinnerinnen und Gewinner finden Sie unter http://www.umwelt.nrw.de/ministerium/presse/presse_aktuell/presse131021.php
Bürgerinnen und Bürger können den jetzt veröffentlichten Kalender kostenlos beziehenden – solange der Vorrat reicht: Ab Dienstag, 26. November 2013, beim Infoservice des Umweltministeriums unter der Telefonnummer 0211/4566-666, per Fax an 0211/4566-388 und per Email an infoservice@mkulnv.nrw.de. Ab dann ist auch die Bestellung online auf der Website des Ministeriums möglich.

Der Nachfolge-Wettbewerb wurde schon eröffnet: Zum Thema „Wildes NRW“ können Fotografinnen und Fotografen bis Ende August 2014 Fotos von wild lebenden Tieren einsenden. Erstmals richtet das Ministerium den Wettbewerb gemeinsam mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege aus. Die Siegerfotos dieses Wettbewerbs werden in einem gemeinsamen Jahreskalender 2015 veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den Fotowettbewerben des NRW-Umweltministeriums sind zu finden unter www.fotowettbewerb.nrw.de oder unter www.umwelt.nrw.de.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Wilhelm Deitermann, Telefon 0211 4566-719.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.