NRW hilft Haiti

31. März 2010

NRW hilft Haiti – Ministerpräsident Jürgen Rüttgers: „Über eine Million Euro für Haiti gesammelt! Vielen Dank an all die hilfsbereiten Bürgerinnen und Bürger unseres Landes“

"Seit Beginn der Landesaktion 'NRW hilft Haiti' ist es uns gelungen, über eine Million Euro für die vielen notleidenden Menschen in Haiti zu sammeln. Ich möchte allen Bürgerinnen und Bürgern, die spontan ge­holfen haben, ganz herzlich danken. Sie alle werden mit ihrer Spende dazu beitragen, dass das Leben in Haiti wieder allmählich normal wird", sagteMinisterpräsident Jürgen Rüttgers.

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration teilt mit:

"Seit Beginn der Landesaktion 'NRW hilft Haiti' ist es uns gelungen, über eine Million Euro für die vielen notleidenden Menschen in Haiti zu sammeln. Ich möchte allen Bürgerinnen und Bürgern, die spontan ge­holfen haben, ganz herzlich danken. Sie alle werden mit ihrer Spende dazu beitragen, dass das Leben in Haiti wieder allmählich normal wird", sagte heute (31. März 2010) Ministerpräsident Jürgen Rüttgers in Düsseldorf.

"Die vielen kleinen Spenden für die Landesaktion machen deutlich, dass Solidarität in Nordrhein-Westfalen groß geschrieben wird. Viele der Spender haben sich bereits an anderen Aktionen beteiligt und wollten dennoch als Landesbürger die Landesaktion unterstützen", so der Ministerpräsident. 

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hatte am 20. Januar 2010 zur Spendenaktion des Landes "NRW hilft Haiti" aufgerufen. Seither haben sich Menschen in Nordrhein-Westfalen kontinuierlich an der Aktion be­teiligt. Auch haben sich viele Vereine, Jugendgruppen sowie Schulen der Spendenaktion angeschlossen, untereinander gesammelt und die Landesaktion unterstützt. Zu den Unterstützern gehörten auch Bundes­ligavereine sowie christliche Kirchen- und muslimische Moschee­gemeinden, die geeint der Aktion "NRW hilft Haiti" beitraten.

Der für die Koordinierung zuständige Integrationsminister Armin Laschet zeigte sich besonders erfreut, weil es mit der Spendenaktion "NRW hilft Haiti" erstmals gelungen ist, dass sich alle Hilfswerke, die in Nordrhein-Westfalen ansässig sind, auf eine gemeinsame Kontonummer geeinigt haben. „Wer spenden möchte, der kann sicher sein, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie dringend benötigt wird“, so Minister Laschet. Alle an der Aktion beteiligten Hilfsorganisationen waren schon vor dem Beben in Haiti tätig.

Zur Initiative gehören action medeor, der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Care Deutschland, Deutsche Welthungerhilfe, HELP, das Kindermissionswerk, „Die Sternsinger“, Kindernothilfe, Malteser, Miseror und UNICEF. 100 Städte und Gemeinden werben bereits für „Nordrhein-Westfalen hilft Haiti“, ebenso die Sparkassen im Rheinland und in Westfalen, Fußballvereine sowie 20 Prominente.

Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Dr. Jürgen Rüttgers und wird von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen koordiniert. Die Aktion geht weiter.

Spenden sind möglich auf das Konto:

Sparkasse Köln Bonn
Kontonummer 123 44
Bankleitzahl 370 501 98
Stichwort: NRW hilft Haiti

Nähere Informationen gibt es unter www.nrw-hilft-haiti.de. Hier finden sich auch das druckfähige Logo und Fotos der prominenten Unterstützer.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration, Telefon 0211 8618-4338.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.