Willkommensgruß des Landes am Düsseldorfer Flughafen

2. November 2009

Nordrhein-Westfalen heißt internationale Geschäftsreisende am Düsseldorfer Flughafen willkommen

Ab sofort präsentiert sich Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Stand­ortmarketingkampagne „We love the new….“ als weltoffenes Bundes­land auch am Flughafen Düsseldorf. Standortbotschafter und Formel-1 Star Michael Schumacher wird auf einem 12 x 10 Meter großen Plakat für drei Monate am Parkhaus des Flughafens internationale Geschäfts­reisende und Messegäste in Nordrhein-Westfalen begrüßen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie und NRW.INVEST teilen mit:

Ab sofort präsentiert sich Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Stand­ortmarketingkampagne „We love the new….“ als weltoffenes Bundes­land auch am Flughafen Düsseldorf. Standortbotschafter und Formel-1 Star Michael Schumacher wird auf einem 12 x 10 Meter großen Plakat für drei Monate am Parkhaus des Flughafens internationale Geschäfts­reisende und Messegäste in Nordrhein-Westfalen begrüßen.

Wirtschaftsministerin Christa Thoben initiierte 2007 den „Wirtschafts­ServiceVerbund“, ein Zusammenschluss der Flughäfen Düsseldorf und Köln, der Messen Düsseldorf, Essen, Köln und Dortmund, der landes­eigenen Gesellschaften NRW.INVEST, NRW.International, NRW.URBAN, Tourismus NRW, ZENIT und der NRW.Bank mit dem Ziel der intensiveren Kooperation insbesondere auch bei der Standort­werbung. Diese Partnerschaft bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Darstellung des Wirtschaftsstandortes im In- und Ausland. So konnten bereits neben Onlinebannern und Anzeigen in Messekatalogen auch Groß-Plakate an den Messen Düsseldorf und Köln sowie aktuell am Düsseldorfer Flughafen realisiert werden.

Wirtschaftsministerin Christa Thoben: „Wir sind froh, dass wir durch die Zusammenarbeit der Partner ausländische Messegäste und Flug­reisende mit der Kampagne erreichen können. Diese Kooperation ist daher eine ausgezeichnete Ergänzung für die internationale Standort­marketingkampagne, die die landeseigene Wirtschaftsförderungs­gesellschaft NRW.INVEST weltweit durchführt.“

Hinweis für die Redaktionen: Ein Foto in Druckqualität können Sie ab 16.00 Uhr von der Homepage des Wirtschaftsministeriums www.wirtschaft.nrw.de herunterladen. Der Abdruck ist honorarfrei.

Über die Standortmarketing-Kampagne
„We love the new ...“ ist das Motto der im Herbst 2008 gestarteten inter­nationalen Standortmarketingkampagne für das Land Nordrhein-Westfalen. Innovationskraft, Weltoffenheit und das Konzept der „kreativen Ökonomie“ stehen dabei im Mittelpunkt der Kampagne, die Deutschlands bevölkerungs­reichstes Bundesland als attraktiven Wirtschaftsstandort im Zentrum Europas positioniert und zunächst bis Ende 2010 international um Investitionen wirbt. Die Kampagne umfasst Anzeigen in internationalen Medien, einen Imagefilm, eine Imagebroschüre, eine mehrsprachige Internetseite mit Geolokalisierung sowie internationale PR und Events. Trägerin ist die NRW.INVEST GmbH. Mehr zur Standortmarketingkampagne von Nordrhein-Westfalen finden Sie im Internet unter: www.welovethenew.com

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Telefon 0211 896-4790.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.