NRW freut sich auf die Fußballweltmeisterschaft der Frauen

6. Mai 2011

Nordrhein-Westfalen freut sich auf die Fußballweltmeisterschaft der Frauen

Ministerpräsidentin Kraft und Sportministerin Schäfer begrüßten das „Repräsentative NRW-Team WM 2011“ in der Staatskanzlei. NRW freut sich auf die Fußballweltmeisterschaft der Frauen und wird ein guter Gastgeber sein.

Im Vorfeld der FIFA Fußballweltmeisterschaft der Frauen 2011 in Deutschland war das „Repräsentative NRW-Team“ jetzt zu Gast in der Staatskanzlei. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft traf die Präsidentin des Organisationskomitees, Steffi Jones, sowie die Oberbürgermeister der Austragungsorte in Nordrhein-Westfalen – Mönchengladbach, Bochum und Leverkusen – zum Gedankenaustausch.

„Ich freue mich sehr, dass wir in Nordrhein-Westfalen elf von 32 Spielen ausrichten“, betonte dabei die Ministerpräsidentin. Nordrhein-Westfalen habe sich für die Zeit der WM viel vorgenommen und werde den zahlreichen Gästen zeigen, dass die Menschen in Nordrhein-Westfalen gute Gastgeber sind.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.