Sportehrenmedaille für Beachvolleyball-Weltmeister

18. November 2009

Nordrhein-westfälische Sportehrenmedaille für die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann

Sportminister Ingo Wolf hat die Beachvolleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann mit der Sportehrenmedaille ausgezeichnet. „Die beiden haben Fantastisches geleistet und das Sportland Nordrhein-Westfalen hervorragend repräsentiert“, lobte Wolf die Athleten.

Das Innenministerium teilt mit:

Sportminister Dr. Ingo Wolf hat heute (18. November 2009) die Beachvolleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann mit der Sportehrenmedaille ausgezeichnet. „Die beiden haben Fantastisches geleistet und das Sportland Nordrhein-Westfalen hervorragend repräsentiert“, lobte Wolf die Athleten.

Das Duo Brink/Reckermann konnte gleich im ersten Jahr seines gemeinsamen Auftretens mit sensationellen Erfolgen aufwarten. Sie gewannen als erstes europäisches Team im Sommer in Stavanger/Norwegen den WM-Titel gegen die bis dato übermächtigen Teams aus Brasilien und den USA. Ihnen gelang im Anschluss auch noch eine beispiellose Siegesserie auf der World Tour. In 25 Partien blieben sie ungeschlagen und standen schon lange vor Beendigung der Saison als Weltranglisten-Erste fest. Zudem wurden sie noch Deutsche Meister.

Die Sportehrenmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen wird aktiven Sportlerinnen und Sportlern, die in Nordrhein-Westfalen wohnen oder zum Zeitpunkt des Wettkampfes für einen nordrhein-westfälischen Verein starten, zur Anerkennung besonderer Erfolge bei herausragenden internationalen Sportwettbewerben verliehen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Innenministeriums, Telefon 0211 871 2300 oder -2301.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.