Neustart des Open.NRW-Portals

Neustart des Open.NRW-Portals: Alle Open Government-Aktivitäten auf einen Blick

19. Dezember 2019

Open.NRW, das Internet-Portal für Open Data und Open Government der Landesregierung, präsentiert sein Angebot in einer neuen Umgebung.

 
Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie teilt mit:

Open.NRW, das Internet-Portal für Open Data und Open Government der Landesregierung, präsentiert seit Mittwoch (18. Dezember 2019) sein Angebot in einer neuen Umgebung. Mit dem Neustart leistet Open.NRW einen wichtigen Beitrag für mehr Beteiligung und Zusammenarbeit zwischen Staat, Bürgerinnen und Bürgern, der Wirtschaft und der Wissenschaft.
 
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Mit dem neu gestalteten Portal setzen wir ein klares Zeichen für eine offene und innovative Verwaltungskultur. Wir möchten unsere führende Rolle beim Thema Open Government ausbauen. Dazu streben wir einen intensiveren Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern, eine umfangreiche Veröffentlichung von Verwaltungsdaten und mehr Transparenz an.“
 
Auf dem Portal stehen viele nützliche Informationen, etwa aus den Bereichen Umwelt, Verkehr, Bildung und Gesundheit, zur kostenfreien Nutzung bereit. Ein Anwendungsbeispiel für diese Daten ist die App BORISplus.NRW, mit der Käufer und Verkäufer von Immobilien jederzeit Informationen zum Grundstücksmarkt mobil abrufen können. Mit der App ‚Hike&Seek‘ können sich die Nutzer individuelle Wanderrouten zusammenstellen und dabei historisches Hintergrundwissen über die Umgebung erfahren. Die App basiert auf den vom Land bereitgestellten Geländedaten.
 
Der optimierte Zugang zu den offenen Verwaltungsdaten des Landes und der Kommunen ist eine der wichtigsten Neuerungen. Zudem können alle Behörden ab sofort schnell und einfach Daten im Internet veröffentlichen. Kommunen können das dafür notwendige Tool ab Mitte 2020 ebenfalls kostenfrei nutzen. Darüber hinaus bietet das neue Portal mehr Platz für redaktionelle Inhalte: Bürger, Landesbehörden und Kommunen können nun auf umfangreiche Informationen zu Open Government-Projekten, Leitfäden, Broschüren, Open-Source-Software, Ansprechpartnern und auf einen Terminkalender zugreifen. So können sie sich über praktische Beteiligungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für die Umsetzung von Open Government informieren.
 
Nordrhein-Westfalen hat sich zu den Prinzipien des Open Government bekannt, um Regierung und Verwaltung gegenüber der Bevölkerung zu öffnen und die Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern zu stärken. Auch zukünftig wird kontinuierlich und gemeinsam mit den Nutzern an der Weiterentwicklung des neuen Portals gearbeitet. Geplant ist unter anderem, das Angebot um Möglichkeiten zur Datenvisualisierung zu ergänzen sowie die Datenveröffentlichung durch Behörden zu unterstützen.
 
Das Open.NRW-Portal erreichen Sie im Internet unter: www.open.nrw.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Der Eingang des Ministeriums
Bei journalistischen Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.