Neues Mediennetzwerk.NRW stärkt den Medienstandort Nordrhein-Westfalen

Franz-Josef Lersch-Mense
9. Januar 2017

Neues Mediennetzwerk.NRW stärkt den Medienstandort Nordrhein-Westfalen

Mit Beginn des Jahres 2017 nimmt das neu geschaffene Mediennetzwerk.NRW seine Arbeit auf. Als Nachfolgeeinrichtung des Medienclusters NRW übernimmt es im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen wesentliche Aufgaben des Standortmarketings und der Standortentwicklung am Medienstandort NRW.

 
Der Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Chef der Staatskanzlei teilt mit:

Mit Beginn des Jahres 2017 nimmt das neu geschaffene Mediennetzwerk.NRW seine Arbeit auf. Als Nachfolgeeinrichtung des Medienclusters NRW übernimmt es im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen wesentliche Aufgaben des Standortmarketings und der Standortentwicklung am Medienstandort NRW. Für die Aktivitäten stehen dem Mediennetzwerk.NRW in den kommenden drei Jahren 4,2 Millionen Euro zur Verfügung, die hälftig aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und hälftig vom Land Nordrhein-Westfalen finanziert werden.
 
Medienminister Franz-Josef Lersch-Mense sagte: „Das Mediennetzwerk. NRW setzt auf dem Gebiet der digitalen Medien, im Bereich Mobile Media und in der Games-Branche neue Akzente. Dank seines umfassenden Vermittlungs- und Vernetzungsauftrags wird es die medienübergreifende Zusammenarbeit in Nordrhein-Westfalen stärken und den Medienstandort NRW beleben.“
 
Das Mediennetzwerk.NRW dient als zentraler Anlaufpunkt und Ansprechpartner für die digitale Medienszene in NRW. Es vernetzt, unterstützt und begleitet Startups, junge Kreative und Medienunternehmen in Fragen der Förderung, Finanzierung, Gründung und Standortsicherung und unterstützt sie bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen. Das Mediennetzwerk.NRW präsentiert den Medienstandort Nordrhein-Westfalen auf den wichtigsten nationalen und internationalen Messen und Märkten. Im Rahmen von regelmäßigen Veranstaltungen, Kongressen und Roundtable-Gesprächen bringt das Mediennetzwerk.NRW relevante Personen, Institutionen und Unternehmen der digitalen Medienbranche zusammen, um den Austausch zu fördern.
 
Die Mediencluster NRW GmbH hat als Tochterunternehmen der Film- und Medienstiftung NRW ihren Sitz im Düsseldorfer Medienhafen und wird das Mediennetzwerk.NRW betreiben.
 
Die strukturelle und inhaltliche Verbindung von Mediennetzwerk.NRW und Film- und Medienstiftung NRW gewährleistet eine optimale Abstimmung zur effizienten Standortentwicklung und Nutzung von Ressourcen, um gemeinsame Projekte zu verwirklichen.

Die Mediencluster NRW GmbH hatte sich mit ihrem Konzept zur Organisation und Durchführung des Mediennetzwerk.NRW in einer europaweiten Ausschreibung beworben und durchgesetzt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.medien.nrw.de.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Pressestelle des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales und Medien

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.