Neue Webseite fördert Zusammenarbeit von Schulen und Medienzentren

14. April 2009

Neue Webseite fördert eine enge Zusammenarbeit von Schulen und kommunalen Medienzentren

Schulen und kommunale Medienzentren in Nordrhein-Westfalen wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Dazu wurde heute das neue Webangebot <a href="http://www.medienzentrum.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/Bildungspartnerinitiativen/Medienzentrum-und-Schule/index.html" title="www.medienzentrum.schulministerium.nrw.de">www.medienzentrum.schulministerium.nrw.de</a> freigeschaltet. Schulminisrein Barbara Sommer: "Aktive Medienkompetenz auf der Grundlage eines soliden Wissens ist eine Schlüsselkompetenz in immer mehr Berufen.“

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:

Schulen und kommunale Medienzentren in Nordrhein-Westfalen wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Dazu wurde heute das neue Webangebot www.medienzentrum.schulministerium.nrw.de der „Initiative Bildungspartner NRW Medienzentrum und Schule“ freigeschaltet. Die landesweite Initiative ist eine Kooperation von Schulministerium, kommunalen Spitzenverbänden, Städtetag NRW, Landkreistag NRW sowie Städte- und Gemeindebund NRW. Sie unterstützt die Schulen „auf dem Weg zu einer Lernkultur der Eigenaktivität und Selbstständigkeit, in der sich Schülerinnen und Schüler durch aktive Auseinandersetzung mit Inhalten, Sachzusammenhängen und Meinungen solides Wissen und grundlegende mediale und methodische Kompetenzen aneignen“ heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

Schulministerin Barbara Sommer begrüßt die neue Initiative: „Lernen und Medien gehören zusammen. Informationen müssen erfasst, weiterverarbeitet und präsentiert werden. Aktive Medienkompetenz auf der Grundlage eines soliden Wissens ist eine Schlüsselkompetenz in immer mehr Berufen.“

„In den Städten und Kreisen des Landes stellen die Medienzentren der Kommunen schon seit vielen Jahren als selbstverständliche Partner der Schulen deren technische und inhaltliche mediale Grundversorgung sicher. Damit kommen die kommunalen Schulträger ihrer Verantwortung nach, ihren Schulen moderne, digitale Bildungsmedien, eine attraktive Medientechnik und weitere vielfältige Mediendienstleistungen zur Verfügung zu stellen“, unterstreichen Dr. Stephan Articus vom Städtetag NRW, Dr. Martin Klein vom Landkreistag NRW und Dr. Bernd Jürgen Schneider vom Städte- und Gemeindebund NRW.

„In der heutigen Informationsgesellschaft gewinnen Medien und deren Beherrschung eine immer zentralere Bedeutung. Medienzentren, die ihre speziell auf Lehrpläne hin produzierten Medien, ihr qualifiziertes Bildungsangebot und ihr Know-how im Bereich Medientechnik und -management auf die Anforderungen der einzelnen Schulen abstimmen, leisten einen wichtigen kommunalen Beitrag zur Qualitätsentwicklung von Schule und Unterricht“, bestätigen LVR-Direktor Harry K. Voigtsberger und LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch. Die beiden Landesmedienzentren der Landschaftsverbände koordinieren die Initiative mit ihrer gemeinsamen Medienberatung NRW.

Die Bildungspartnerschaft Medienzentrum und Schule will die schon vorhandene Zusammenarbeit weiter intensivieren und dem Lernen mit und über Medien neue Impulse geben. Schulen profitieren dabei nicht nur von dem attraktiven Medienangebot für den Unterricht. Das kommunale Medienzentrum berät und begleitet die Schulen fachkundig bei der kompetenzorientierten Weiterentwicklung ihrer Lern- und Medienkonzepte und unterstützt die Schulträger bei der Medienentwicklungsplanung.

Die Medienberatung NRW ist ein gemeinsames Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung mit dem LWL-Medienzentrum für Westfalen im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.

Ansprechpartnerin: Christiane Bröckling, Bildungspartner NRW, LVR-Zentrum für Medien und Bildung – Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1, 40227 Düsseldorf, Tel: 0211/89-28107

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.