Neue Möglichkeiten für mehr Bürgerbeteiligung

20. Juni 2011

Neue Möglichkeiten für mehr Bürgerbeteiligung

Die Landesregierung nutzt die neuen Medien für mehr Bürgerbeteiligung. Das hat Ministerpräsidentin Hannelore Kraft anlässlich der Eröffnung des Medienforums in Köln betont. Die Politik müsse den Zusammenhang von modernen Medien und Demokratie viel stärker in den Blick nehmen.

Die Landesregierung nutzt die neuen Medien für mehr Bürgerbeteiligung. Das hat Ministerpräsidentin Hannelore Kraft anlässlich der Eröffnung des Medienforums in Köln betont. Die Politik müsse den Zusammenhang von modernen Medien und Demokratie viel stärker in den Blick nehmen. Das Internet eröffne ganz neue Möglichkeiten, die Bürgerinnen und Bürger an Diskussionen und Entscheidungen zu beteiligen. Mit Hilfe von Online-Konsultationen, wie die Landesregierung sie jetzt gestartet habe, gelinge es, aus Betroffenen Beteiligte zu machen.

Rede von Ministerpräsidentin Kraft beim 23. Medienforum 2011 in Köln

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.