Neubau einer Justizvollzugsanstalt in Hagen

18. Januar 2010

Neubau einer Justizvollzugsanstalt in Hagen: Weiteres Vorgehen zwischen Justizministerium und Stadt Hagen abgestimmt

Das Justizministerium und die Stadt Hagen haben über das weitere Vorgehen bei der Planung einer neuen Justizvollzugsanstalt in Hagen Einvernehmen erzielt. „Am vergangenen Freitag haben sich Vertreter beider Seiten in Hagen zu einem Gespräch über die Zukunft der JVA Hagen getroffen. Sowohl wir als auch die Stadt Hagen bewerten diesen Termin als offiziellen Beginn der Verhandlungen über ein JVA-Neubauprojekt in Hagen“, erklärte Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter.

Das Justizministerium teilt mit:

Das Justizministerium und die Stadt Hagen haben über das weitere Vorgehen bei der Planung einer neuen Justizvollzugsanstalt (JVA) in Hagen Einvernehmen erzielt.

„Am vergangenen Freitag (15. Januar 2010) haben sich Vertreter beider Seiten in Hagen zu einem Gespräch über die Zukunft der JVA Hagen getroffen. Sowohl wir als auch die Stadt Hagen bewerten diesen Termin als offiziellen Beginn der Verhandlungen über ein JVA-Neubauprojekt in Hagen“, erklärte Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter heute (Montag, 18. Januar 2010).

Nach Angaben der Ministerin ist der Standort Hagen die „alleinige Ar­beitsgrundlage“ für das von ihr befürwortete Neubauprojekt, das mittel­fristig die beiden bisherigen, in den Innenstädten von Hagen und Dort­mund gelegenen Vollzugsanstalten ersetzen und rund 850 Haftplätze umfassen soll.

„Es wird nach keinem anderen Standort gesucht“, so die Ministerin wei­ter. Bis auf weiteres stehe das Vorhaben unter dem Vorbehalt der lan­desseitigen Finanzierung. Über eine mögliche Folgenutzung der Alt­standorte werde in enger Abstimmung zwischen Ministerium, Stadt so­wie Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB) zu gege­bener Zeit entschieden.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des ustizministeriums,
Telefon 0211 8792 255 oder -464.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.