Nationales Forum Diesel: Einstieg in den Umstieg

2. August 2017

„Das ist ein Einstieg in den Umstieg“

Ministerpräsident Armin Laschet: „Wir haben für Nordrhein-Westfalen konkrete Zusagen erreicht.“

Ministerpräsident Armin Laschet hat heute am „Nationalen Forum Diesel“ der Bundesregierung teilgenommen. Bei der Konferenz in Berlin ging es um die Frage, wie eine gemeinsame Lösung zur Reduzierung von Schadstoffemissionen bei Diesel-Fahrzeugen erreicht werden kann.

 
Die Staatskanzlei teilt:

Ministerpräsident Armin Laschet zum Ausgang des „Nationalen Forums Diesel“:

„Das ist ein Einstieg in den Umstieg zu einer nachhaltigen Mobilität und zu einer besseren Luftqualität in unseren Städten. Allerdings muss jetzt das Einhalten aller Zusagen auch verbindlich überprüft werden.
 
Unterm Strich bleibt: Wir haben für Nordrhein-Westfalen konkrete Zusagen erreicht - zum Wohle der Verbraucher, zum Schutz der Gesundheit, zur Sicherung von Arbeitsplätzen und zur wirksamen Reduktion von Stickoxid-Emissionen. Dazu gehört vor allem die verbindliche Zusage der Automobilindustrie, Euro 5 und Euro 6 Fahrzeuge möglichst vollständig und kostenfrei für die Autofahrer durch Softwareupdates nachzurüsten, ohne Abstriche bei Verbrauch, CO2-Bilanz sowie Leistung und Lebensdauer des Motors.
 
Ich habe im Vorfeld klar gemacht, dass ich von der Industrie mehr erwarte: Die von den Herstellern selbst finanzierten Umweltprämien für den Umstieg von alten auf moderne Diesel-, Elektro- oder Hybrid-Fahrzeuge sind eine konkrete Zusage - und der deutlich bessere Weg als staatliche Förderprogramme.
 
Ich werde zeitnah mit unseren NRW-Oberbürgermeistern zusammenkommen, die durch drohende Klagen schnelle Lösungen für ihre Städte brauchen, um eine gemeinsame Umsetzung der Gipfel-Ergebnisse sicherzustellen.“

Dokumente zum Nationalen Forum Diesel

Erklärung Nationales Forum Diesel
Ergebnisprotokoll Nationales Forum Diesel

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Bild des Stadttors
Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Information

Downloads

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.