Ministerpräsidentin empfing russischen Botschafter

12. November 2010

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfängt russischen Botschafter Wladimir Grinin

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat den russischen Botschafter Wladimir Grinin zu dessen Antrittsbesuch in Deutschland empfangen. Bot­schafter Grinin erklärte, Deutschland sei die „Lokomotive des Zuges“ innerhalb der Modernisierungspartnerschaft, die Russland mit der Europäischen Union eingegangen sei. Für das Jahr 2012 sei eine Präsentation Russlands in Deutschland geplant.

Die Staatskanzlei teilt mit:

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat gestern (11. November 2010) den russischen Botschafter Wladimir Grinin zu dessen Antrittsbesuch in Deutschland zusammen mit dem russischen Generalkonsul in Bonn, Jewgeni Schmagin, im Düsseldorfer Landtag empfangen.

In einer offenen und positiven Gesprächsatmosphäre erklärte Bot­schafter Grinin, Deutschland sei die „Lokomotive des Zuges“ innerhalb der Modernisierungspartnerschaft, die Russland mit der Europäischen Union eingegangen sei. Die Liste der von ihm vorab besuchten Essener und Düsseldorfer Unternehmen, die in Russland engagiert sind, lese sich wie das Who is Who der deutschen Großindustrie.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft betonte die Bedeutung Russlands für Deutschland und Nordrhein-Westfalen. Als Wissenschaftsministerin war Hannelore Kraft im Jahr 2003 mit einer großen Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation in Moskau gewesen. Während dieses Aufent­haltes seien damals viele Kontakte geknüpft worden, die bis heute an­hielten. Besonders wichtig sei ihr außerdem der Austausch im zivilge­sellschaftlichen Bereich. Zwischen Nordrhein-Westfalen und Russland gibt es bereits heute 27 Städte- und 21 Schulpartnerschaften sowie über 60 Hochschulkooperationen. Hier gelte es, gerade den kommunalen Bereich weiter auszubauen.

Botschafter Grinin teilte mit, dass es 2011 ein deutsch-russisches Wis­senschafts-, Bildungs- und Innovationsjahr geben solle. Für das Jahr 2012 sei eine Präsentation Russlands in Deutschland geplant.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.