Ministerpräsident Rüttgers würdigt Verdienste von Pfarrer Martin Niemöller

25. März 2009

Ministerpräsident Rüttgers würdigt Verdienste von Pfarrer Martin Niemöller

Ministerpräsident Rüttgers hat heute die Verdienste von Pfarrer Martin Niemöller gewürdigt. Anlass war sein 25. Todestag (6. März 1984). „Wenn wir in diesem Jahr 60 Jahre Bundesrepublik feiern, dann ist es auch Menschen wie Martin Niemöller zu verdanken, dass wir Grund zum Feiern haben; dass wir nicht nur auf ein historisches Datum blicken; sondern dass da wahrhaft Größe war. Menschlichkeit! Gradlinigkeit! Rückgrat! Darauf konnte unser Land aufbauen! Das hat uns Mut gegeben. Kraft und Richtung!“, sagte Rüttgers bei einem Gottesdienst in Westerkappeln.<br /><a href="/mediadatabase/25_03_2009_Gedenkfeier_25__Todestag_Martin_Niem__ller__2.pdf" title="25_03_2009_Gedenkfeier_25__Todestag_Martin_Niem__ller__2">Rede des Ministerpräsidenten</a>

Ministerpräsident Rüttgers hat heute (25. März 2009) die Verdienste von Pfarrer Martin Niemöller gewürdigt. Anlass war sein 25. Todestag (6. März 1984). „Wenn wir in diesem Jahr 60 Jahre Bundesrepublik feiern, dann ist es auch Menschen wie Martin Niemöller zu verdanken, dass wir Grund zum Feiern haben; dass wir nicht nur auf ein historisches Datum blicken; sondern dass da wahrhaft Größe war. Menschlichkeit! Gradlinigkeit! Rückgrat! Darauf konnte unser Land aufbauen! Das hat uns Mut gegeben. Kraft und Richtung!“, sagte Rüttgers bei einem Gottesdienst in Westerkappeln.
Rede des Ministerpräsidenten

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.