Ministerpräsident Rüttgers: «Noch ist Opel nicht verloren»

17. Februar 2009

Ministerpräsident Rüttgers: «Noch ist Opel nicht verloren»

(dpa/lnw) - Über die Zukunft des Bochumer Opelwerks ist nach den Worten des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers noch nicht entschieden. «Nach unserem Wissen ist noch nicht beschlossen, irgendeinen Standort zu schließen», sagte Rüttgers der «Bild-Zeitung» (Mittwochausgabe). Meldungen, der US-Autobauer General Motors (GM) plane die Schließung des Bochumer Opel-Werks und weiterer Standorte in Europa, hätten «sich als nicht valide erwiesen». Es sei aus internen Planspielen berichtet worden. «Noch ist Opel nicht verloren, es ist noch keine Entscheidung gefallen», sagte Rüttgers weiter. Rüttgers, der derzeit in den USA ist, trifft am Mittwoch die Spitze von General Motors. <p><a href="../meldungen/02_2009/090217dpa_sch.php" title="Ministerpräsident Rüttgers: «Noch ist Opel nicht verloren»">Pressemitteilung lesen</a><br /><a href="../meldungen/02_2009/USA-Reise_Pressemitteilungen.php">Weitere Pressemitteilungen zur USA-Reise</a><br /><a href="../meldungen/02_2009/USA-Reise_Fotos.php">Fotos von der USA-Reise des Ministerpräsidenten</a></p>

Washington/Berlin (dpa/lnw) - Über die Zukunft des Bochumer Opelwerks ist nach den Worten des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers noch nicht entschieden. «Nach unserem Wissen ist noch nicht beschlossen, irgendeinen Standort zu schließen», sagte Rüttgers der «Bild-Zeitung» (Mittwochausgabe). Meldungen, der US-Autobauer General Motors (GM) plane die Schließung des Bochumer Opel-Werks und weiterer Standorte in Europa, hätten «sich als nicht valide erwiesen». Es sei aus internen Planspielen berichtet worden. «Noch ist Opel nicht verloren, es ist noch keine Entscheidung gefallen», sagte Rüttgers weiter. Rüttgers, der derzeit in den USA ist, trifft am Mittwoch die Spitze von General Motors.

Er stehe in engem Kontakt mit der Bundesregierung und den anderen betroffenen Bundesländern, sagte Rüttgers. «Wir wollen in den nächsten Wochen die notwendige Liquidität sicherstellen, dazu sind Fremd- und Eigenkapitalhilfen notwendig.» Grundvoraussetzung sei, «dass es eine Zukunftskonzeption von Opel gibt, wie es in Europa mit der Produktion weitergehen soll».

Weitere Pressemitteilungen zur USA-Reise
Fotos von der USA-Reise des Ministerpräsidenten

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.