Ministerpräsident Rüttgers dringt auf Finanzmarktregeln

12. März 2010

Ministerpräsident Rüttgers dringt auf Finanzmarktregeln

Auf dem Zukunftskongress der Landesregierung hat Ministerpräsident Rüttgers Regeln für die Finanzmärkte angemahnt.

Königswinter (dpa/lnw) - Zum Schutz vor der Wirtschaftskrise sind nach Aussage des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers schnell Regeln für die Finanzmärkte nötig. „Wir wären im Moment nicht in der Lage, wenn die nächste Krise käme, noch einmal die Kraft und das Geld aufzubringen, um sie so zu beherrschen, wie uns das in den vergangenen Monaten gemeinsam gelungen ist“, sagte Rüttgers am Freitag zum Auftakt der „Petersberger Convention“ in Königswinter bei Bonn.

Dieser Zukunftskongress der nordrhein-westfälischen Landesregierung findet zum zweiten
Mal statt. Zu den Teilnehmern zählen unter anderem der luxemburgische Regierungschef Jean-Claude Juncker, die Degenfechterin Britta Heidemann und der Regisseur Jürgen Flimm. Sie diskutieren in drei Foren darüber, wie unsere Gesellschaft zugleich soziale Sicherheit und Freiheit garantieren und für Zusammenhalt in der Vielfalt sorgen kann.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.