„Starke Typen“ in Düsseldorf

26. Januar 2010

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers besucht „Starke Typen“ mit Ralf Moeller in Düsseldorf / Kampagne für sozial benachteiligte Jugendliche „Starke Typen lernen fürs Leben“ mit Ralf Moeller

Anlässlich der bundesweiten Kampagne „Starke Typen lernen fürs Leben“ mit Hollywoodschauspieler und Bodybuilder Ralf Moeller hat Ministerpräsident Jürgen Rüttgers zusammen mit Schulministerin Barbara Sommer die Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße in Düsseldorf besucht.

Die Staatskanzlei teilt mit:

Anlässlich der bundesweiten Kampagne „Starke Typen lernen fürs Leben“ mit Hollywoodschauspieler und Bodybuilder Ralf Moeller hat Ministerpräsident Jürgen Rüttgers heute (26. Januar 2010) zusammen mit Schulministerin Barbara Sommer die Gemeinschaftshauptschule Bernburger Straße in Düsseldorf besucht.

Die Botschaft des Ministerpräsidenten an die Schülerinnen und Schüler lautete: „Mit Energie und Ausdauer kann man es im Leben zu etwas bringen und seine Träume verwirklichen“. Natürlich gebe es kein Patent­rezept für ein tolles Leben, jedoch seien ein Schulabschluss und gute Sprachkenntnisse schon eine sehr gute Basis. Ein gutes Beispiel dafür sei Ralf Moeller, der sich Schritt für Schritt hochgearbeitet hat. Rüttgers: „Wenn ihr euch anstrengt, helfen wir, das Beste aus euren Fähigkeiten zu machen. Wir wollen, dass alle Kinder und Jugendlichen Perspektiven und die Chance zum sozialen Aufstieg haben“.

Die Hauptschule habe Zukunft und biete gute Ausbildungschancen, so Rüttgers. Das zeige auch die Statistik des Westdeutschen Handwerks­kammertags: Die Hälfte aller neuen Ausbildungsverträge wurden 2007 mit Schülerinnen und Schülern mit Hauptschulabschluss abgeschlos­sen.

Der Ministerpräsident räumte ein, dass Hauptschüler viel zu lange ver­nachlässigt worden seien. „Man hat sich um die Hauptschulen lange nicht gekümmert. Das ändert sich aber. Unsere Qualitätsoffensive macht die Hauptschulen wieder stark. Denn wir wollen Euch in dem un­terstützen, was Ihr selber sein wollt: starke Typen.“

Die Kampagne „Starke Typen“ wurde von Hollywoodschauspieler Ralf Moeller 2006 ins Leben gerufen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist, Ju­gendliche in sozial benachteiligten Regionen stark zu machen. Im Vor­dergrund steht der Aufbau von Kooperationen mit örtlichen Unterneh­men, Arbeitsämtern und den Industrie- und Handelskammern. Diese unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung und Vermittlung von Praktika oder Lehrstellen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.