Ministerpräsident Armin Laschet gratuliert Jürgen Habermas zum 90. Geburtstag
18. Juni 2019

Ministerpräsident Armin Laschet gratuliert Jürgen Habermas zum 90. Geburtstag

Laschet: Gebürtiger Düsseldorfer, Staatspreisträger des Landes Nordrhein-Westfalen, streitbarer Debattierer, engagierter Europäer und einer der bedeutendsten Philosophen unserer Zeit

Ministerpräsident Armin Laschet hat dem Philosophen Prof. Jürgen Habermas zu seinem 90. Geburtstag gratuliert.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Ministerpräsident Armin Laschet hat dem Philosophen Prof. Jürgen Habermas am Dienstag (18. Juni 2019) zu seinem 90. Geburtstag gratuliert.
 
„Professor Jürgen Habermas, gebürtiger Düsseldorfer und Staatspreisträger des Landes Nordrhein-Westfalen, ist ein streitbarer Debattierer, engagierter Europäer und einer der bedeutendsten Philosophen unserer Zeit! Herzlichen Glückwünsch zum 90. Geburtstag, Professor Habermas“, so Ministerpräsident Armin Laschet.
 
Ministerpräsident Armin Laschet würdigte den Philosophen, der der bekannteste Vertreter der der „Frankfurter Schule“ ist, für seine Arbeit und sein couragiertes öffentliches Auftreten in politischen Debatten: „Als Professor Jürgen Habermas im Jahre 2006 von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers mit dem Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet wurde, stand neben seinen wissenschaftlichen Leistungen auch sein unerschütterlicher Glaube an die Kraft der Vernunft und seine unermüdliche Suche nach den Grundlagen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft im Mittelpunkt der Würdigung“, so der Ministerpräsident. „Was damals kaum jemand ahnen konnte: Seine couragierten Einsprüche und Widersprüche in gesellschaftliche Debatten, sein kompromissloses Eintreten für unseren demokratischen Rechtstaat sowie seine Ideen und Impulse für ein geeintes und freies Europa sind heute so notwendig wie selten zuvor. Umso erfreulicher, ermutigender ist es, in Professor Jürgen Habermas einen so überzeugenden und wortgewaltigen Fürsprecher und Verteidiger der Werte und Ideale zu haben, die die Bundesrepublik Deutschland in den vergangenen 70 Jahren stabil und stark gemacht haben.“
 
Dr. Jürgen Habermas ist am 18. Juni 1929 in Düsseldorf geboren. Er wuchs in Gummersbach auf und studierte an den Universitäten Göttingen, Zürich und Bonn Philosophie sowie Geschichte, Psychologie, Deutsche Literatur und Ökonomie. 1954 promovierte er in Bonn. Sieben Jahre später trat er seine erste Dozentenstelle an der Universität Heidelberg an. Es folgten zahlreiche weitere Professuren und Gastprofessuren, unter anderem an der Universität Frankfurt und an der New School for Social Research in New York. Die Bücher von Prof. Jürgen Habermas wurden in über 40 Sprachen übersetzt, er gilt als einer der bedeutendsten und meistrezipierten Philosophen. 
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Pressestelle

Kontakt

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.