Ministerpräsident Laschet empfängt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn
3. Mai 2018

Ministerpräsident Armin Laschet empfängt Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn

Ministerpräsident Armin Laschet hat den Außenminister von Luxemburg, Jean Asselborn, zu einem Gespräch im Landeshaus empfangen.

 
Die Staatskanzlei teilt mit:

Ministerpräsident Armin Laschet hat den Außenminister von Luxemburg, Jean Asselborn, zu einem Gespräch im Landeshaus empfangen.
 
Ministerpräsident Armin Laschet: „Wir sind stolz auf die privilegierte Partnerschaft Nordrhein-Westfalens mit der Benelux-Union. Deswegen freue ich mich sehr, diese nunmehr 10-jährige Kooperation durch eine Veranstaltung auf höchster politischer Ebene im Dezember dieses Jahres zu würdigen.“ Die privilegierte Partnerschaft Nordrhein-Westfalens mit der Benelux-Union wurde am 9. Dezember 2008 begründet. Aus Anlass dieses Jubiläums ist geplant, die von den damaligen Regierungschefs der Benelux-Staaten und des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Dr. Jürgen Rüttgers unterzeichnete „Politische Erklärung“ zu erneuern.
 
Zudem kündigte der Ministerpräsident an, Anfang Juni nach Luxemburg zu reisen, um mit Premierminister Xavier Bettel über die weitere Vertiefung der Zusammenarbeit zu sprechen. Laschet erörterte mit Asselborn auch Fragen zur Zukunft der Europäischen Union nach dem Brexit sowie die Lage der Christen im Nahen Osten und eine Friedenslösung für Syrien.
 
Nordrhein-Westfalen und die Benelux-Union verbinden eine Fülle von Themen: So etwa bei der polizeilichen Zusammenarbeit, bei einer grenzüberschreitenden Arbeitsmarktpolitik und bei den Themen Energie, Transport, Verkehr und Digitalisierung. Luxemburg und Nordrhein-Westfalen sind aber auch bilateral auf vielfältige Weise miteinander verbunden, zum Beispiel beim Handel, bei der Anerkennung von Schulabschlüssen oder bei der Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Weitere Informationen

zum Thema

Pressefotos

Download

Ministerpräsident Armin Laschet hat den Außenminister von Luxemburg, Jean Asselborn, zu einem Gespräch im Landeshaus empfangen.

Foto: Land NRW, 3. Mai 2018

Kontakt

Pressestelle

Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen
Tel.:

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.