Steffens zur Forderung nach Recht auf Ehe auch für katholische Priester

21. Januar 2011

Ministerin Steffens zur Forderung nach Recht auf Ehe auch für katholische Priester: „Das wäre ein erster Schritt zur Emanzipation“

"Ich unterstütze und begrüße den Appell von Bundestagspräsident Lammert, die Priesterweihe zu reformieren. Die Weihe auch für verheiratete Männer zuzulassen, wäre der erste Schritt der katholischen Kirche, die Voraussetzungen für das Priesteramt näher an die Lebensrealitäten heranzuführen.", sagte Emanzipationsministerin Barbara Steffens.

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:

"Ich unterstütze und begrüße den Appell von Bundestagspräsident Lammert, die Priesterweihe zu reformieren. Die Weihe auch für verheiratete Männer zuzulassen, wäre der erste Schritt der katholischen Kirche, die Voraussetzungen für das Priesteramt näher an die Lebensrealitäten heranzuführen. Durch verheiratete Priester, die auch den Alltag mit Frau und Familie erleben würden, würde sich zugleich das Frauenbild in der katholischen Kirche wandeln. Nicht zuletzt könnte auch die Priestergattin die Rolle der Frau in der katholischen Kirche stärken. Schade nur, dass Lammert und die übrigen Autorinnen und Autoren des Briefes an die Bischöfe, ihn nicht aus emanzipatorischen Gründen und dem Wunsch nach stärkerer Annäherung an die Lebensrealität formuliert haben, sondern allein der Priestermangel als Motiv in den Vordergrund gestellt wird", sagte heute Emanzipationsministerin Barbara Steffens in Düsseldorf.

Die Ministerin bezog sich dabei auf die Forderung einiger CDU Politiker an deutsche Bischöfe, sich in Rom und in der Weltkirche für die Zulassung verheiratete Männer zum Priesteramt einzusetzen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Telefon 0211 8618-4246.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.