Ministerin Steffens: Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen 2014 – Anmeldefrist endet am 19. Mai 2014

13. Mai 2014

Ministerin Steffens: Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen 2014 – Anmeldefrist endet am 19. Mai 2014

Die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Behinderungen ist in diesem Jahr Ziel des Wettbewerbs Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen 2014. Gesundheitsministerin Barbara Steffens ruft noch einmal alle Institutionen, Initiativen und Verbände in Nordrhein-Westfalen zur Teilnahme auf. Interessierte können sich noch bis zum 19. Mai 2014 unter www.gesundheitspreis.nrw.de informieren und online anmelden.

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:

Die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Behinderungen ist in diesem Jahr Ziel des Wettbewerbs ‚Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen 2014‘. Gesundheitsministerin Barbara Steffens ruft noch einmal alle Institutionen, Initiativen und Verbände in Nordrhein-Westfalen zur Teilnahme auf. Interessierte können sich noch bis zum 19. Mai 2014 unter www.gesundheitspreis.nrw.de informieren und online anmelden.

Das Gesundheitssystem ist in vielen Bereichen noch nicht ausreichend auf die besondere Situation, den Bedarf und die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen ausgerichtet. Das soll sich ändern. Die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) bestätigt den Anspruch von Menschen mit Behinderungen auf gesellschaftliche Teilhabe und nimmt damit auch das Gesundheitssystem in die Pflicht. Ministerin Barbara Steffens hatte bereits Ende 2013 mit der Landesgesundheitskonferenz einen umfangreichen Katalog zur besseren gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Behinderung beschlossen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Telefon: 0211 8618-4246.


Hintergrund:

Der mit insgesamt 15.000 Euro dotierte ‚Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen‘ wird von der ‚Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen‘ jährlich für zukunftsweisende Projekte im Gesundheitswesen verliehen. Der Preis trägt dazu bei, die Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung zu verbessern. Die diesjährige Verleihung des Gesundheitspreises findet am 11. Dezember 2014 in Düsseldorf statt.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.