Festakt: 40-jähriges Bestehen des FrauenRats NRW

1. Oktober 2010

Ministerin Steffens: „FrauenRat bündelt Interessen und Bedürfnisse der Frauen in unserem Land“

Zum 40-jährigen Bestehen des FrauenRats NRW hat Emanzipationsministerin Barbara Steffens bei einem Festakt in Düsseldorf die Arbeit der Organisation gewürdigt. „Der Frauenrat ist eine wichtige Institution, die die Interessen und Bedürfnisse der Frauen in unserem Land bündelt", sagte die Ministerin.

Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter teilt mit:

Zum 40-jährigen Bestehen des FrauenRats NRW hat Emanzipationsministerin Barbara Steffens heute bei einem Festakt in Düsseldorf die Arbeit der Organisation gewürdigt. „Der Frauenrat ist eine wichtige Institution, die die Interessen und Bedürfnisse der Frauen in unserem Land bündelt", sagte die Ministerin. Als Dachorganisation für rund 70 verschiedene Mitgliedsverbände - vom Juristinnenbund über die Landfrauenbewegung bis hin zu Lesben in NRW - ist der FrauenRat Sprachrohr für die unterschiedlichsten Belange von Frauen und vertritt rund vier Millionen Mitglieder. Zu den zentralen Anliegen des Netzwerks zählt die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Gesellschaft, dazu gehört die Forderung nach mehr Frauen in Führungspositionen. Ziel der neuen Landesregierung sei es, in allen gesellschaftlichen Bereichen geschlechterspezifische Benachteiligung abzubauen, betonte die Emanzipationsministerin, um ein selbstbestimmtes und partnerschaftliches Miteinander von Frauen und Männern, Mädchen und Jungen zu erreichen. Dabei sei der FrauenRat NRW ein wichtiger Kooperationspartner.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Telefon 0211 8618-4246.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.