Ministerin Schwall-Düren verabschiedet US-Generalkonsulin Weiner

13. Juli 2012

Ministerin Schwall-Düren verabschiedet US-Generalkonsulin Weiner

Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren hat die US-General­konsulin Janice G. Weiner bei einem offiziellen Abschiedsessen der Landesregierung verabschiedet. Weiner verlässt nach drei Jahren als Generalkonsulin in Düsseldorf turnusgemäß ihren Posten und kehrt nach Washington D.C. ins State Department zurück, wo sie künftig die Beziehungen des State Departments mit den beiden Häusern (Senat und US-Repräsentantenhaus) des US Kongresses betreuen wird. Ihr Nachfolger, Stephen A. Hubler, wird mit seiner Familie Anfang August in Düsseldorf eintreffen.


Presseinformation – 662/7/2012
                                                                Düsseldorf, 13. Juli 2012

Die Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien teilt mit:

Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren hat die US-General­konsulin Janice G. Weiner bei einem offiziellen Abschiedsessen der Landesregierung verabschiedet. Weiner verlässt nach drei Jahren als Generalkonsulin in Düsseldorf turnusgemäß ihren Posten und kehrt nach Washington D.C. ins State Department zurück, wo sie künftig die Beziehungen des State Departments mit den beiden Häusern (Senat und US-Repräsentantenhaus) des US Kongresses betreuen wird. Ihr Nachfolger, Stephen A. Hubler, wird mit seiner Familie Anfang August in Düsseldorf eintreffen.

Ministerin Schwall-Düren: „Ein Markenzeichen der Amtszeit von Janice Weiner in Nordrhein-Westfalen war die ,people to people diplomacy’, der persönliche Austausch zwischen den Bürgerinnen und Bürgern unserer Länder.  Dies ist ein wesentliches Fundament für dauerhaft gute bilaterale Beziehungen zwischen den Staaten.“ An die Generalkonsulin gerichtet sagte die Ministerin: „Ihre großartige Arbeit, Ihr überaus erfolgreiches Engagement für die Freundschaft und den transatlantischen Dialog zwischen Nordrhein-Westfalen und den Vereinigten Staaten von Amerika, die Sie mit Ihrer unprätentiösen, unaufgeregten Art konsequent vorangebracht haben, werden uns in exzellenter Erinnerung bleiben.“

Als Abschiedsgeschenk überreichte die Ministerin der leidenschaftlichen Langstreckenläuferin Weiner eine „Wildcard“ für den Düsseldorfer Metro Marathon, den die Generalkonsulin bereits mehrmals mitgelaufen ist.

Hinweis für die Redaktionen: Fotos von der Veranstaltung können Sie heute ab 15.00 Uhr auf www.mbem.nrw.de herunterladen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, Telefon 0211 837-1399.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.