Bildungsstudie: Investitionen in Bildung zahlen sich aus

7. September 2010

Ministerin Schulze: „Unser Weg ist richtig - Investitionen in Bildung zahlen sich aus“ / NRW-Wissenschaftsministerin zur aktuellen OECD-Bildungsstudie

Für Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ist die heute vorgelegte OECD-Bildungsstudie eine Bestätigung der Politik des Landes, mehr Geld in Bildung zu investieren. „Unser Weg ist richtig: Studiengebühren abschaffen, Hürden für den Hochschulzugang abbauen und das fehlende Geld aus dem Landeshaushalt ersetzen“, sagte Schulze.

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung teilt mit:

Für die nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerin Svenja Schulze ist die heute vorgelegte OECD-Bildungsstudie eine Bestätigung der Politik des Landes, mehr Geld in Bildung zu investieren. „Unser Weg ist richtig: Studiengebühren abschaffen, Hürden für den Hochschulzugang abbauen und das fehlende Geld aus dem Landeshaushalt ersetzen“, sagte Schulze. Als Ausgleich für die Studiengebühren sollen die Hochschulen 249 Millionen Euro jährlich zusätzlich zum Landeszuschuss erhalten. „Die vorliegenden Zahlen der OECD belegen, dass sich staatliche Investitionen in Bildung auszahlen“, so Schulze.

Nordrhein-Westfalen besitze als wichtiger Hochschulstandort großes Potenzial, es bestehe aber auch Nachholbedarf: „Wir müssen es schaffen, dass es wieder mehr Bildungsgerechtigkeit gibt, damit uns kein Talent verloren geht“, sagte Schulze.

Nach dem Bildungsbericht der Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (OECD) verdienen Hochschulabsolventen deutlich mehr als andere Berufstätige. Auch für den Staat bringen Bildungsinvestitionen hohe Erträge, da Absolventen mehr Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zahlen und seltener auf Arbeitslosenunterstützung angewiesen sind.

www.innovation.nrw.de

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung, Telefon 0211 896-4790.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.