Spitzencluster aus NRW können sich im Bundeswettbewerb behaupten

22. Juni 2011

Ministerin Schulze: Gratulation an drei starke NRW-Forschungsprojekte / Spitzencluster aus NRW können sich im Bundeswettbewerb behaupten

Zur Vorentscheidung im Spitzencluster-Wettbewerb des Bundes erklärte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze: „Ich gratuliere besonders unseren drei Finalisten aus Nordrhein-Westfalen, die sich durchsetzen konnten. Das Zwischenergebnis zeigt, wie forschungsstark unser Bundesland aufgestellt ist.“

Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung teilt mit:

Zur Vorentscheidung im Spitzencluster-Wettbewerb des Bundes erklärte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze: „Ich gratuliere besonders unseren drei Finalisten aus Nordrhein-Westfalen, die sich durchsetzen konnten. Das Zwischenergebnis zeigt, wie forschungsstark unser Bundesland aufgestellt ist.“

Aus einem starken Bewerberfeld hatte die Jury aus 24 Teilnehmern die elf Finalisten ausgewählt, die weiter im Rennen um die Nominierung als Deutschlands Spitzencluster sind. Aus NRW sind dabei: CleanTech NRW, Cluster Rhein Ruhr Power und It`s OWL – Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe. Die Finalisten sind jetzt zur Abgabe einer Strategie sowie der Förderanträge zu drei für den Cluster wichtigen For­schungsprojekten bis zum 30. September 2011 aufgefordert. Nach der Abgabe der Strategien werden die Finalisten im Herbst 2011 externen Gutachtern ihr Cluster in einer Vor-Ort-Begehung vorstellen. Im Januar 2012 präsentieren die Cluster ihre Strategie vor der unabhängigen Jury, die im Anschluss bis zu fünf Spitzencluster dieser dritten und abschließenden Wettbewerbsrunde nominieren wird.

Jedem Gewinner im Spitzencluster-Wettbewerb stehen über einen Zeit­raum von fünf Jahren für die strategische Weiterentwicklung bis zu 80 Millionen Euro zur Verfügung, wovon die Hälfte durch die Wirtschaft und private Investoren getragen wird.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung, Telefon 0211 896-4790.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.