Ministerin Schäfer: Land fördert notwendige Sanierungen am Schloss Moyland in Bedburg-Hau mit 500.000 Euro

5. Januar 2012

Ministerin Schäfer: Land fördert notwendige Sanierungen am Schloss Moyland in Bedburg-Hau mit 500.000 Euro

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert notwendige Sanierungsmaßnahmen am Schloss Moyland in Bedburg-Hau mit 500.000 Euro. Dies teilte Kulturministerin Ute Schäfer heute in Düsseldorf mit.

Düsseldorf, 05.01.2012. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert notwendige Sanierungsmaßnahmen am Schloss Moyland in Bedburg-Hau mit 500.000 Euro. Dies teilte Kulturministerin Ute Schäfer heute in Düsseldorf mit. Saniert werden muss insbesondere das historische Mauerwerk des Schlossgebäudes. Notwendig ist auch eine Steinsanierung der vier Turmköpfe der Schlossanlage, eine Überarbeitung der Fenster und Optimierung der Entwässerung im Schlossinnenhof.

"Das Land Nordrhein-Westfalen ist in über 20 Jahren ein starker, belastbarer und zuverlässiger Partner in der Stiftung Museum Schloss Moyland gewesen – und wird es auch zukünftig sein", erklärte Schäfer.

Die Ministerin verwies in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung von Schloss Moyland in der Präsentation von Werken von Joseph Beuys. "Mit diesen Maßnahmen wird ein weiterer Schritt der äußeren Sanierung des historischen Bauwerks möglich. Wir wollen mit der Finanzierung dieser Sanierungsmaßnahmen unsere Verantwortung als Stiftungsmitglied für den Erhalt und die Verbesserung der Ausstellungsräume unterstreichen. Das Land kommt damit seinen Verpflichtungen nach", sagte Schäfer.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.