Ministerin Schäfer verleiht die Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen für herausragendes Engagement

27. Januar 2013

Ministerin Schäfer verleiht die Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen für herausragendes Engagement

Sportministerin Ute Schäfer hat in Essen die Sportplakette des Landes an 17 Persönlichkeiten aus Nordrhein-Westfalen für ihr herausragendes Engagement und ihre besonderen Erfolge im Sport verliehen. „Sie unterstützen mit Ihrem persönlichen Einsatz in ganz besonderem Maße ehrenamtlich den Breiten- und Leistungssport im Land. Sie sind die Macherinnen und Macher, die die Weichen gestellt und Beachtliches im Sport und für die Vereine geleistet haben. Hierfür danke ich Ihnen auch im Namen der Landesregierung ganz herzlich“, würdigte Schäfer in Vertretung der Ministerpräsidentin die Preisträgerinnen und Preisträger der höchsten Sportauszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Sportministerin Ute Schäfer hat in Essen die Sportplakette des Landes an 17 Persönlichkeiten aus Nordrhein-Westfalen für ihr herausragendes Engagement und ihre besonderen Erfolge im Sport verliehen. „Sie unterstützen mit Ihrem persönlichen Einsatz in ganz besonderem Maße ehrenamtlich den Breiten- und Leistungssport im Land. Sie sind die Macherinnen und Macher, die die Weichen gestellt und Beachtliches im Sport und für die Vereine geleistet haben. Hierfür danke ich Ihnen auch im Namen der Landesregierung ganz herzlich“, würdigte Schäfer in Vertretung der Ministerpräsidentin die Preisträgerinnen und Preisträger der höchsten Sportauszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

„Die Bereitschaft, sich im Sport ehrenamtlich zu engagieren, ist weiter-hin hoch. Kein anderer gesellschaftlicher Bereich aktiviert annähernd so viele Freiwillige wie der Sport. Wir wollen dieses Engagement weiter stärken“, sagte Schäfer. Von etwa fünf Millionen Vereinsmitgliedern in Nordrhein-Westfalen seien ca. 1,5 Millionen Menschen ehrenamtlich engagiert, 365.000 von ihnen als Funktionsträgerinnen und Funktionsträger. Das Land unterstütze Hand in Hand mit dem Landessportbund die Sportorganisationen dabei, Ehrenamtliche zu gewinnen und zu qualifizieren, etwa als Vereinsvorstände, Trainerinnen und Trainer, Übungsleiterinnen und Übungsleiter oder Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter.

Mit der Sportplakette des Landes wurden ausgezeichnet:

Dr. Klaus Balster, Herne
Burgi Beste, Dorsten
Ute Conen, Grevenbroich
Ingrid Deimel, Geseke
Manfred Deister, Gütersloh
Karl-Heinz Dinter, Duisburg
Max Hoff, Köln
Dr. Karl Lennartz, Sankt Augustin
Maria Lepping, Stadtlohn
Dierk Medenwald, Pulheim
Gerda Ottner, Witten
Berty Petermann, Düsseldorf
Fritz-Eckard Potthast, Bielefeld
Sebastian Schuster, Königswinter
Walter Sollbach, Köln
Peter van den Akker, Dormagen
Hans-Jürgen Zacharias, Bedburg-Hau

Hinweis an die Redaktionen:
Die Laudationes auf die Ausgezeichneten finden Sie auf unserer Inter-netseite www.mfkjks.nrw.de unter „Aktuelle Pressemeldungen“.
Fotos von der Verleihung sind ab Sonntag, 27.01.2013, ab 16.00 Uhr in der Bilddatenbank des Landessportbundes online verfügbar.

Presse-Login:
http://bilddatenbank.lsbnrw-bild.de
Benutzername: presse
Login: lsbnrwbild

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.