60-jähriges Jubiläum Burghofbühne Dinslaken

2. Juli 2011

Ministerin Schäfer gratuliert Burghofbühne Dinslaken zum 60-jährigen Jubiläum

Für seine erfolgreiche Theaterarbeit gedankt hat Kulturministerin Ute Schäfer dem gesamten Ensemble der Burghofbühne Dinslaken aus Anlass seines 60jährigen Jubiläums. „Die Burghofbühne Dinslaken ist seit vielen Jahren Garant für ein ebenso anspruchsvolles wie unterhaltsames Kulturangebot“, sagte Schäfer.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Für seine erfolgreiche Theaterarbeit gedankt hat Kulturministerin Ute Schäfer heute dem gesamten Ensemble der Burghofbühne Dinslaken aus Anlass seines 60jährigen Jubiläums. „Die Burghofbühne Dinslaken ist seit vielen Jahren Garant für ein ebenso anspruchsvolles wie unterhaltsames Kulturangebot. Unter den oft schwierigen Bedingungen eines Reisetheaters erfordert es das Engagement aller, sein Publikum immer wieder zu begeistern. Dieser Leistung zolle ich großen Respekt und große Anerkennung“, sagte Schäfer. Die Burghofbühne habe einen beachtenswerten Wandel vom lokal verorteten Theater hin zur überregional geschätzten Bühne mit breit gefächertem Spielplanangebot vollzogen. Die Burghofbühne Dinslaken wird als kleinstes der vier Landestheater in Nordrhein - Westfalen mit jährlich 678.000 Euro vom Land gefördert.

Kulturministerin Schäfer lobte in diesem Zusammenhang die Kinder- und Jugendtheaterarbeit der Dinslakener Bühne. „Das mit Hilfe der Städte Dinslaken und Kamp-Lintfort, der Stadtwerke Dinslaken und der Volksbank Niederrhein realisierte Projekt ‚Jedem Kind einen Theaterbesuch’ halte ich für ausgesprochen nachahmenswert“, sagte Schäfer. Darüber hinaus sei das Landestheater Dinslaken die erste Bühne deutschlandweit, die ein türkischsprachiges Stück auf die Bühne gebracht habe. Das Projekt ‚Jedem Kind einen Theaterbesuch’ ermöglicht jedem Kindergartenkind in Dinslaken und Kamp-Lintfort einen kostenlosen Theaterbesuch und einen Blick hinter die Kulissen.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.