Herne: Startschuss zum diesjährigen Westfalenwalk

27. März 2011

Ministerin Schäfer gibt in Herne Startschuss zum diesjährigen Westfalenwalk

Sportministerin Ute Schäfer hat den Startschuss zum „6. Walk in Herne“ den Auftakt für die diesjährige Westfalenwalkserie - eine der größten Walking- und Nordic-Walking-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen gegeben.

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport teilt mit:

Sportministerin Ute Schäfer hat heute den Startschuss zum „6. Walk in Herne“ den Auftakt für die diesjährige Westfalenwalkserie - eine der größten Walking- und Nordic-Walking-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen gegeben. „Der Westfalenwalk ist ein tolles Sportereignis für die ganze Familie und für alle, die sich in der freien Natur bewegen möchten“, sagte die Ministerin. Gerade mit Walking könnten alle - besonders aber ältere Menschen, Untrainierte und Übergewichtige - den Einstieg zum Sport finden und viel für ihre Gesundheit und Lebensqualität tun.

Walking und das Nordic-Walking seien binnen weniger Jahre zum Volkssport geworden. Selten zuvor habe sich eine Sportart so rasant entwickelt. Die Begeisterung gehe durch alle Bevölkerungsschichten.

Der 6. Westfalenwalk ist in seiner Art einzigartig. Hierbei handelt sich um einen Zusammenschluss von sechs Veranstaltern, die in Westfalen von März bis September 2011 Walking- und Nordic-Walking-Veranstaltungen durchführen. Nach dem Auftakt in Herne geht es weiter nach Halver (7. Mai), Möhnesee (4. Juni), Lünen (18.Juni), Unna (3. Juli) und nach Warburg (11. September). Im vergangenen Jahr haben rund 1.500 Personen an der Serie teilgenommen.

Die Ministerin forderte die Teilnehmer auf, bei möglichst vielen Terminen mitzuwalken. „Neben Ihren sportlichen Erfolgserlebnissen werden Sie auch entdecken, wie vielfältig und lebenswert unser westfälischer Landesteil ist“, so Schäfer.

Die Ministerin dankte dem Turnverein Börnig-Sodingen 1889/90 e. V. (TBS Herne) als Veranstalter des 6. Walk in Herne und den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern an der fünf, 13 und 20 Kilometer langen Walkingstrecke, bei der Anmeldung oder beim Ausdruck der Urkunden. „Mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement leisten Sie einen ganz wichtigen Beitrag für den Sport und für unser Gemeinwesen“, sagte Schäfer.

Weitere Informationen: www.westfalenwalk.de und www.walkinherne.de

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Telefon 0211 837-2417.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

Keine Ergebnistreffer

Kontakt

Pressestelle

Keine Ergebnistreffer

Verwandte

Meldungen

Verwandte

Themen

Information

Downloads

Keine Ergebnistreffer

Links

Zum Thema

Information

Karte

Abonnieren

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Newsletter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen oder bestellen Sie ihn ab.